Speiseplan mit 7 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von malue 17.09.06 - 22:01 Uhr

Wann und was und wieviel bekommen eure Zwerge zu essen und zu trinken?
Meine Lena ist ein echtes Leichtgewicht. 70 cm groß und 7400 gr schwer. Sie bekommt am Tag zwei Flaschen und 2 mal Brei. Zwischendurch ein bischen Tee. Mehr paßt einfach nicht in unseren Tagesablauf. Wir müssen jeden Monat zur Gewichtskontrolle weil sie so leicht ist. Aber was soll ich denn machen? Sie ißt doch.

8.00 Uhr 150 ml Milch( 2er Folgemilch )
12.00 Uhr Gläschen ( Gemüse, Kartoffeln, Fleisch )+ Frucht
16.00 Uhr GOB
20.00 Uhr 200 ml Flasche ( 2er )

Beitrag von beetle84 17.09.06 - 22:08 Uhr

hallo,
der speiseplan ist doch vollkommen ok! es gibt doch auch leichte erwachsene, die trotz unmengen von essen einfach klein und zierlich sind! ist doch kein ding!
liebe grüße#freu
nicole + charlett-kim der kleine brocken, der mit 16 wochen schon 67cm (52cm) groß und 7300gr (3430gr) schwer ist#freu

Beitrag von tonip34 17.09.06 - 22:10 Uhr

Hi , Jonn ist 2 Kilo schwerer und auch 10 cm groesser als Deine Lena,aber viel mehr isst er auch nicht.

8.00 160 ml 1Folgemilch
10.00 bisschen Obst 9Banane , Apfel oder Obstglaeschen)
13.00 Glaeschen Gemuese
16.00 noch mal Obst und

zwischendurch Dinkelstange, oder Reiswaffel
19.00 Hirse oder Griesbrei mit Wasser angeruehrt
20.30 Flasche 100 ml Folgemilch

Zwischendurch Wasser

mhh ist doch ein bisserl mehr..

lg Toni



Beitrag von medusa26817 17.09.06 - 22:13 Uhr

hallo,

meine kleine ist auch so ziehlich

morgens eine flasch so gegen 5 uhr 120ml
vormittags eine flasche 150 ml so gegen 10 uhr
mittags eins halb zwei ein gläschen
nachmittags gob
abens brei
und vor dem schlafen gehen nochmal 120 ml flasche

und sie ist nicht viel schwerer als deine kleine müssen aber nicht immer zur kontrolle weil sie sehr aktiv ist ist eine kleine wühlmaus kann keine minute still sitzen bzw liegen #augen

lg daniela und amelie

Beitrag von snoppy06 17.09.06 - 22:32 Uhr

meine maus ist auch 7 monate alt (*14.02.2006)
aber, wenn deine maus ein leichtgewicht ist, was ist dann meine erst?

momentanes gewicht: 6.080 g
momentane größe: 63 cm
momentaner kopfumfang: 40 cm

unser essensplan sieht momentan wie folgt aus:

1. morgens Flasche (meist ca. 7 uhr) - ca. 150 ml Flasche (1er)
2. sie frühstückt morgens dann gegen 10 uhr mit uns (sie bekommt toast mit butter oder mit teewurst) - evtl. noch einen babykeks danach
3. Mittagessen gegen 11:30 (babybrei selbstgekocht) und nochmal ca. 13 uhr mit uns (unser eigenes mittagessen, da muss sie was von ab haben, sonst gibts gemecker von ihr)
4. GOB oder Obstgläschen ca. 15 bis 15:30 uhr
5. Milchbrei und 1/2 Scheibe Brot mit Butter oder Teewurst
(manchmal auch noch eine flasche ca. 150 ml 1er, da sie den milchbrei nur mit widerwillen ist, sie möchte lieber wie eine große mit essen bei uns)

ansonsten trinkt sie tagsüber entweder milasan fencheltee oder milupa apfel-melissen tee, da kommen wir auf ca. 150 bis 200 ml am tag

liebe grüße sarina & #baby Lindsey Julie (14.02.2006) & #hund Benji


habs vergessen...ich "versuche" ihr auch immer mal wieder ein stück banane zu geben, aber das mag sie garnicht.
bei banane tut sie würgen, als wenn ich ihr was gebe, was sie umbringen würde. echt lustig anzusehen...

was sie sehr gerne mag, ist meine selbstgekochte LINSENSUPPE... #kratz #augen #gruebel

Beitrag von petra.bl 17.09.06 - 23:55 Uhr

leicht sagst du? #kratz

unsere angelina wird am 24.9. bereits 8 monate alt und sie war letzte woche bei der kontrolle 64cm und 6140g schwer... #freu
ich stille sie noch voll, nur mittags ißt sie ca. ein dreivierteltes gläschen gemüse.
und es scheint ihr gut zu gehen, sie sieht auch nicht wirklich abgemagert aus, im gegenteil!!!

lg petra

Beitrag von miss.cj 18.09.06 - 00:16 Uhr

Hallo Petra,
ist Angelina ein Frühchen oder "ET"? Interessiert mich nur mal.
Bei uns ist es ähnlich, nur Ben ist 5 Wochen zu früh gekommen (31.01.2006)

Lg Conni und Ben