ich spüre einfach nichts..... habe angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternkueken 17.09.06 - 22:26 Uhr

bin nun in der 21. woche und spüre klein baby einfach nicht. hatte mal das gefühl es gespürt zu haben und jetzt wieder nicht.... kennt das jemand von euch? muss ich mir sorgen machen

Beitrag von bubica07 17.09.06 - 22:44 Uhr

Hallo Sternkueken,

mach dir keine Sorgen deswegen, es ist nicht unnormal, wenn du noch nichts spürst.
Ich bin jetzt in der 19. SSW und warte auch immer noch sehnsüchtig auf Bewegungen. Meine FÄ meint, es ist normal, ab dem 5./6. Monat... mach dich also nicht verrückt, nur weil hier viele schon in Woche 13 oder 14 von spürbaren Bewegungen erzählen. Vielleicht hast du auch eine Vorderwandplazenta, die fängt die Stöße ab und du spürst es erst, wenn dein Baby größer wird!
Wir werden noch früh genug von heftigen Boxhieben geplagt werden, da können wir vielleicht ganz froh sein, über eine lange blubberfreie Zeit... auch wenn wir es kaum erwarten können ;-)

Gute Nacht und auf baldiges boxen, Christina

Beitrag von celia79 17.09.06 - 22:49 Uhr

Hallo,

also bei mir fing das damals auch erst so in der 21.-22. Woche an. Zuerst fühlte ich immer nur sowas wie ein Muskelzucken (wie man das schonmal am Auge hat). Mehr war da nicht, erst von Woche zu Woche wurde es dann mehr.
Bei Erstgebärenden ist das halt erst ab ungefähr diesem Zeitpunkt spürbar. Beim zweiten dann wohl schon so ab der 18. Woche.
Ansonsten geh einfach nochmal zum Arzt, der wird Dich beruhigen! Oder such Dir eine Hebamme, die kann auch nachschauen.

LG Celia mit Hannah (23.12.2004)

Beitrag von annatrance 17.09.06 - 22:51 Uhr

Hallo,

bei mir war das auch so. Habe eine Vorderwandplazenta, und da merkt man das Baby eh später. Die ersten paar Mal in der 21./22. SSW hab ich mehr geahnt, daß das jetzt das Baby war, als daß es sich wirklich so angefühlt hätte... war zuerst auch nur sehr selten und unregelmäßig, anfangs eher abends wenn ich ruhig auf dem Sofa lag. Dann so in der 24./25. SSW wurde es deutlicher und öfter, und obwohl viele sagen, ab der 30. SSW läßt es nach, weil das Baby keinen Platz mehr hat, kann ich das nicht bestätigen, meine Kleine strampelt munter jeden Tag, als wenn sie gleich mit dem Fuß durch die Bauchwand rauskommen will! :-D

Kopf hoch, das kommt noch!!!

LG Conny + #baby Asena Vedia inside (ET-28)