Wird eine Katze trotz Schwangerschaft rollig?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von blinkingstar 17.09.06 - 23:00 Uhr

Hallo,

Problem ist folgendes: wir waren ein paar Tage weg, und die Nachbarin sollte auf die Katzen der Schwiegereltern acht geben. Eine der Katzen ist noch nicht kastriert, erhält derzeit noch die Pille und soll nicht raus.
Doe Nachbarin, die nach den Katzen sah, verwechselte die Katzen, schickte die nicht kastrierte Katze raus und behielt eine andere drin. Am Ende war sie sich auch nicht mehr sicher, ob die der nicht kastrierten oder der kastrierten Katze die Pille gab....
Jetzt haben die Schwiegis erstmal die Pille abgesetzt, da sie im Falle einer Schwangerschaft die ungeborenen Kitten nicht gefährden wollen.
Außerdem dachten wir: wenn sie rollig wird, ist das ja ein Zeichen, dass sie nicht schwanger ist.
Nun sind wir uns aber nicht ganz sicher, daher die Frage: wird eine Katze unter Umständen trotz Trächtigkeit rollig?
Bei google hab ich nix gefunden...

Vielen Dank

Blinking#stern

Beitrag von kathrincat 18.09.06 - 09:12 Uhr

ich würd sagen es dauert immer eine weile bis sie nicht mehr rollig ist,aber sie kann da schon schwanger sein. frahrt mal zum tierarzt, der kann euch bestimmt mehr sagen, oder ruft ihn doch mal an.

Beitrag von blinkingstar 18.09.06 - 09:34 Uhr

Sie war ja vorher nicht rollig wegen der Pille... kann sie denn überhaupt gedeckt werden, wenn sie nicht rollig ist? #kratz

Beitrag von kathrincat 18.09.06 - 10:52 Uhr

ne nur wenn sie rollig ist, können katzen schwanger werden.