Hilfe!! Bin ich nun schwanger? Kann ich mich freuen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von otnic 18.09.06 - 06:06 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Erst mal #tasse an alle!

Nachdem ich heute Nacht mehrmals wach geworden bin, (weil ich so aufgeregt war weil ich heute einen Test machen wollte und Panik vor Tempisturz) habe ich um 5.00 Uhr gemessen. Von 37,0 auf 36,8. Ich schon in Panik. Konnte nicht mehr einschlafen und mußte dringend zur Toilette!

Jetzt bin ich mir nicht sicher! Der Test ist von Babytest und zeigt eine ganz schwache Linie! Laut Hersteller ist man dann auch schwanger nur die Konzentration ist noch nicht so hoch.

Was meint Ihr dazu? Kann ich mich nun freuen? Oder nicht?#schwitz
Hach bin so aufgeregt. Denke ich werde nacher mal meinen FA anrufen und vorsichtshalber einen Termin machen.

Bitte sagt mal was Ihr meint. Würde mich so sehr freuen! Hier noch mal meine Kurve: http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?userid=36860&nummer=1

Lieben Gruß

Tanja#danke

Beitrag von smilling001 18.09.06 - 06:16 Uhr

Hallo Tanja,

positiv ist positiv auch wenn die Linie schwach ist. Ein wenig schwanger gibt es ja nicht. Bei meinem Sohn war damals die Linie auch nur schwach positiv und mein Sohn ist heute schon 3 Jahre alt.
Meiner Meinung nach kannst Du dich freuen. Ein ganz vorsichtiges Herzlichen Glückwunsch von mir

LG Nicole

Beitrag von otnic 18.09.06 - 06:22 Uhr

Hallo Nicole!

Vielen Lieben Dank!#danke

Werde es direkt heute abklären lassen! Puh das ist toll.

Gruß Tanja#herzlich