***Guten Morgen***/Ich bin echt stolz, aber....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ramona2405 18.09.06 - 06:37 Uhr

Hallo,

so früh am Morgen wollt ich erst mal ne Runde #tasse ausgeben. Wünsche euch einen schönen Wochenanfang.

Seit Samstag kann Aylin sich nun endlich auf den Bauch drehen, sie hat es ja nun lang geübt und plötzlich klappte es am Samstag.

Ich bin echt stolz aber wir haben da ein Problem denn jedes Mal wenn sie sich dreht dann muß sie erst einmal spucken wenn sie auf dem Bauch liegt.

Ist das normal haben das eure auch gemacht?

Aber trotz alledem eine schöne stressfreie Woche!!!!

LG Ramona und Aylin (heute 4 Monate)

Beitrag von julia76 18.09.06 - 06:41 Uhr

#tasse#tasse Nehm...#mampf

Guten Morgen

Ja meine versucht es schafft es aber net . Sieht wizig aus. und das sie spucken ist nornal. Ist ja mächtig Druck auf dem bauch. da wird Platz geschafft. Wünsche dir nen schöne Tag.

lg Julia und Fina die noch seelenruhig schläft

Beitrag von tinkerbellchen 18.09.06 - 06:43 Uhr

Morgen! Unsere kleine ist jetzt 10 Wochen alt, sie kann sich zwar noch nicht alleine auf den Bauch drehen, aber immer wenn wir sie auf den Bauch legen spuckt sie, wenn das Trinken länger her ist, weniger, ansonsten ganz viel... ist ganz normal würd ich sagen #liebdrueck

Beitrag von niedliche1982 18.09.06 - 07:30 Uhr

Morgen :-)


ja, das ist bei uns auch so ... bisschen milch kommt immer oder sagen wir mal oft mit raus #augen ... vanessa schimpft dann immer, schmeckt wohl nicht so gut :-D ... da muss sie durch, denn mal 5 min. nach der falsche warten ist ja langweilig ... wurschtelt rum ohne ende, bis ich sie wieder zum spielen hinlege u. zack liegt sie wieder aufm bauch ;-)

Niedliche+Vanessa *10.05.2006

Beitrag von ramona2405 18.09.06 - 07:38 Uhr

HI,

Ja so ist es bei uns auch und Aylin kann auch nicht warten und wird böse wenn man sie wieder zurück rollt. Weil ich finde es nämlich auch nicht so prickelnd alle Stunde mein Kind umzuziehen oder eine neue Decke hin zulegen.

Wie machst du es damit du sie nicht ständig umziehen o.ä. musst?

Dreht sich deine Maus schon von alleine zurück? Aylin noch nicht ganz sie hat es mal versucht hat sich aber erschreckt dabei weil sie mit dem Kopf ein bißchen fester auf den Boden kam und ich nicht so schnell beim halten war. Seitdem meckert sie wenn ich sie zurück rollen soll, WENN kommt eher selten vor, denn wenn sie mal so liegt dann liegt sie so auch.

EIn bißchen fängt sie jetzt an nach Dingen zu greifen die vor ihr dann liegen aber so richtig nehmen kann sie noch nicht.


LG Ramona und Aylin (heute 4 Monate)