Erfahrungen mit Lidl Kleinkinderschuhe??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stefa78 18.09.06 - 07:29 Uhr

Hallo,
will jetzt Diskussion über die besten Schuhe für Kinderfüsse anzetteln :-)

da es für Winterschuhe fast noch ein wenig früh ist, mein Kleiner aus allen Schuhen rausgewachsen ist und ich ehrlich gesagt nicht unbedingt noch für 8 Wochen nochmals Bären/Elefanten/Renoschuhe kaufen möchte
werde mir heute mal die Kleinkindersneaker bei Lidl angucken, natürlich werde ich die Grösse mit dem Schuhmassband ausmessen, wollte nur mal hören, habt Ihr schon Schuhe bei Lidl gekauft??
taugen die was??

Gruß Stefa (die sich wohl in die Schlange vor der Ladentür einreihen muss um überhaupt welche zu ergattern :-))

Beitrag von lena10 18.09.06 - 08:27 Uhr

Huhu!

Du musst dir die Schuhe halt genau anschauen: Sind sie einigermaßen gut verarbeitet, ist die Sohle biegsam,...

Ich persönlich finde die Schuhe von Aldi noch etwas besser, aber mein Sohn hat auch Lidl-Schuhe. Wir nehmen sie hauptsächlich zum Bobbycar-Fahren und zum Rumrutschen. Sie halten genauso gut wie alle anderen und mein Kleiner kann gut darin laufen.

Ich wüsste nicht, was dagegen spräche. Viel Spaß beim Einkaufen!

Gruß, Lena (die ihrem Zwerg die Sneaker auch kaufen wollte; aber er hat genug Schuhe...)

Beitrag von .claudi. 18.09.06 - 08:51 Uhr

Hallo!

Ich kauf auch öfter mal so "Billigschuhe" als Zweitschuhe, hab allerdings die Erfahrung gemacht, daß die Schuhe zwar von der Größe und der Fußbreite gut passen aber manchmal sehr locker oben am Knöchel sitzen. Wenn möglich, kauf ich daher lieber mit Klettverschluß als zum schnüren, da kann man den Schuh dann bißchen besser anpassen. Ansonsten finde ich die Schuhe von der Verarbeitung, Sohle etc. meistens o.k.

Viel Spaß im Gedrängel :-D
LG Claudia

Beitrag von spinat76 18.09.06 - 09:17 Uhr

Hallo:-),

dazu kann ich nur sagen, ich hab auch schon versucht da welche zu kaufen. Aber hatte nie ne Chance welche zu bekommen.

Die Leute stehen schon vor Ladenöffnung davor und rammeln dann los um so viel wie möglih auf einmal zu ergattern. Da ist wenn ich ne Halbe Stunde später komme natürlich nichts mehr da. Denn Streß erspar ich mir. Manchmal gibts im An und Verkauf noch ganz gute , wenn Du sie eh nur für die paar Wochen noch brauchst....

Gruß Anja

Beitrag von visilo 18.09.06 - 09:40 Uhr

Ich hab mir angewöhnt erst 1-2 Tage später zu gehen, da haben einige die Sachen schon wieder zurückgegeben weil sie nun doch nicht passten, hab bis jetzt immer Erfolg gehabt;-) und noch was bekommen.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von zaubertroll1972 18.09.06 - 09:18 Uhr

Hallo,

wenn die Schuhe gut passen dann würde ich sie kaufen.
Ich kaufe schon mal welche zum Spielen oder jetzt für den Kiga günstige Schuhe.
Schaue halt nur drauf daß sie innen und außen aus Leder sind und daß sie wie gesagt einen guten Sitz haben.
LG Z.

Beitrag von vonni1974 18.09.06 - 09:31 Uhr

Habe im Sommer Sandaletten für 5,99 € bei Lidl gekauft und das waren die Lieblingsschuhe meiner Tochter. Hatte schon vorher bei Deichmann welche geholt, die ziemlich hart waren und ich mich sehr geärgert habe.

Die von Lidl waren wirklich Klasse und haben auch den ganzen Sommer gehalten.

Habe heute bei Lidl Kleinkinderschuhe gesehen, die auch sehr hübsch aussahen und einen bequemen Anschein machten für 5,99 €.

Beitrag von stefa78 18.09.06 - 09:57 Uhr

danke Euch für die Antworten,
konnte wirklich welche ergattern - erst war keiner am Wühltisch aber als ich angefangen habe die Schuhe auszumessen, wollte plötzlich alle diese Schuhe *g*
aber waren tatsächlich grössenmässig ziemlich genau, allerdings sind es nur Halbschuhe, dachte es gäbe vielleicht auch knöchelhohe Schuhe...naja hab jetzt trotzdem mal welche gekauft, für ein paar Wochen gehen sie allemal.
Gruß Stefa

Beitrag von maupe 18.09.06 - 10:38 Uhr

Hi, habe dreimal Erfahrungen mit Billigschuhen von ALDI, LIDL und Strauss 1902 gemacht. Und seitdem bin ich nur noch im kleinen Schuhladen meines Vertrauens.

Es handelte sich zweimal um Winterschuhe und einmal um Hüttenschuhe. In den Winterschuhen hatte er entweder Schweißfüße oder sie ließen Nässe durch. Die Hüttenschuhe waren in kürzester Zeit durch (von den teuren war ich eine Haltbarkeit von 1 1/2 Jahren gewohnt).

Da hatte ich versucht am falschen Ende zu sparen.

LG maupe

Beitrag von lilli1983 18.09.06 - 11:46 Uhr

1 1/2 Jahre?

Ich würd sagen fürn Kleinkind reichen günstige zum spielen und toben, 1 1/2 müssen sie bei mir nicht halten, geht ja schlecht, bis dahin hat er 5 nummern größer ;-)