gibts dafür ein Mittel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janesara 18.09.06 - 07:55 Uhr

Hallo
ich kann nun seid einer Woche nicht mehr schlafen,da mein Bein immer anfängt zu zucken wenn ich mich hinlege.Langsam reicht mir das:-(
gibt es irgendein Mittel dafür??Das kann ja nun nicht so weitergehen.
Danke euch.
LG janesara

Beitrag von hebigabi 18.09.06 - 07:58 Uhr

Versuchs erst mal mit Magnesium und wenn das nicht hilft schau mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=370178&pid=2442904

LG

Gabi

Beitrag von knesa 18.09.06 - 08:01 Uhr

Hallo,

hatte so was ähnliches mir schmerzten die Arme und Beine. Und kribbelten.
MEin FA meinte dann ich solle viel Magnesium nehmen, weil meien Muskeln verspannt seien.
Das habe ich dann auch gemacht, zwei Wochen lang und es gibt wieder weg.:-).
Vielleicht ist es bei dir ja auch sowas!

LG Knesa, Francis 21 Monate und Babygirl inside 37 SSW

Beitrag von janesara 18.09.06 - 08:04 Uhr

ok,ich werde es mal versuchen.Magnesium hilft nicht,aber ich teste das andere mal.
Ich danke euch beiden,auf das diese Nächte endlich mal aufhören:-(

lG janesara#liebdrueck