Dreimonatzspritze !!! Wer hat Erfahrung damit???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mariusi 18.09.06 - 08:23 Uhr

Guten Morgen zusammen#freu

Mein kleiner ist nun schon 4 Monate und ich möchte wieder Verhüten.Ich hatte bisher immer die Pille genommen.Da ich aber eine chronische Darmentzündung habe und halt oft mit Durchfall zu tun habe,mache ich mir über die Dreimonatzspritze gedanken.Wer hat Erfahrung damit gemacht.Wie vertragt ihr sie????



Viele Grüße Melanie:-)

Beitrag von sissy1981 18.09.06 - 10:37 Uhr

Ich nehme noch dei DMS. Muss sie leider absetzen da wir mittelfristig nochmal planen und es doch sehr lange dauern kann bis der Zyklus wieder normalisiert ist.

Ich hatte nie Probleme mit ihr. Auch nie Schmierblutungen oä (ein paar meiner Freundinnen hatten anfangs dieses Problem).
Kann also nur positives Berichten. Probiers aus!

LG sissy