Familie Robert Enke

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von tordis70 18.09.06 - 08:27 Uhr

Ich bin total fertig.
Seit 2 Jahren verfolge ich die Meldung das die kleine Tochter von dem Torwart aus Hannover sehr sehr krank ist. Ich hab so oft daran gedacht.
Ich habe nach jeder OP die Daumen gedrückt.
Jetzt nach der 3. OP hat sie es nicht mehr geschafft.
Sie ist gestern in Hannover eingeschlafen.
Mein tiefes Mitgefühl für die Eltern.
In Gedanken bin ich bei euch !
#kerze#kerze#kerze für die kleine...
ich bin soooo traurig

Beitrag von fitnessmaus72 18.09.06 - 08:38 Uhr

So ungefähr wollte ich meinen Text auch gerade schreiben
#kerze#kerze

Beitrag von katrinm77 18.09.06 - 09:25 Uhr

Oh nein. Bitte nicht.

Ich kenne Robert und Resi noch vom Jenaer Sportgymnasium. Ich hab so oft an die beiden gedacht und fand es bewundernswert, wie sie damit umgegangen sind.

Das kann nicht war sein.

K.

Beitrag von mely73 18.09.06 - 09:31 Uhr

#kerze

Beitrag von ramona2405 18.09.06 - 09:36 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von finndus 18.09.06 - 09:40 Uhr

Eine#kerze für Lara !!!



In Gedanken finndus


Beitrag von luna1366 18.09.06 - 12:00 Uhr

Für die kleine Lara #kerze.
Und viel Kraft für die Eltern.

Beitrag von sternchen7778 18.09.06 - 12:09 Uhr

Hab's eben erst im TV erfahren und bin total geschockt. Mir laufen die Tränen.

#kerze für die Kleine.

Sandra.

Beitrag von peanut79 18.09.06 - 12:24 Uhr

#kerze#kerze

Beitrag von animagus69 18.09.06 - 13:15 Uhr

Nicht nur als bekennennder Fußballfan, nein, vorallem als Mensch und Mutter dreier wundervoller Kinder bedauere ich den Tod der kleinen Lara zutiefst. Mein Mitgefühl gilt daher vorallem den beiden Elternteilen, die Ihren kleinen Engel fliegen lassen mußten.

Viel Kraft und Stärke wünsche ich den Beiden.

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von marmelade_82 18.09.06 - 13:24 Uhr

Eine #kerze für die kleine #heul

Sie wird jetzt da sein wo sie keine Schmerzen kennt.

Melli

Beitrag von girl1986 18.09.06 - 14:58 Uhr

#kerze

Beitrag von ostseemaus1975 18.09.06 - 16:24 Uhr

...ich bin geschockt.eine#kerze für die kleine tochter.


ostseemaus

Beitrag von brina1984 18.09.06 - 18:55 Uhr

#kerze

Beitrag von 96kati 19.09.06 - 13:02 Uhr

Ich muss die ganze Zeit an die Familie denken...

War selbst im Stadion, als er voller Stolz mit seiner Kleinen durch den Innenraum gelaufen ist und dieses Foto, welches in der Zeitung oft zu sehen ist, wo sie ihn dabei so anstrahlt, rührt mich immerzu zu Tränen. #heul

Als Mama eines zum Glück gesunden Sohnes versuche ich mich in die Lage der Familie zu versetzen!
Es geht gar nicht!!!! Wenn ich bedenke, wenn uns sowas passieren würde - ich glaube, ich würde dran zerbrechen...

#kerze#kerze#kerze für die kleine Maus
Auch mein tiefes Mitgefühl für die Eltern!


Beitrag von stineengel 19.09.06 - 19:40 Uhr

Ich kenne die Familie, wie die meisten hier wahrscheinlich, nicht persönlich. trotzdem musste ich weinen als ich gehört hab, dass ide kleine gestroben ist. Ich kann mich noch gut an das Interview mit Robert Enke im Juli erinnern, wo es eigentlich hieß, dass die kleine auf dem Weg der Besserung ist und sie nun als Familie versuchen wollten den natürlich vorhandenen Entwicklungsrückstand aufzuholen....es ist sooo schrecklich. Wenn man bedenkt, welche Kraft diese Eltern aufgebracht haben, immerhin hat er das Tor der 96er doch gut im Griff gehabt obwohl ein solcher Stress auf ihm lastete. Er hat wohl heute wieder mit dem Training angefangen, nun wird sogar spekuliert, ob er am Wochenende im Tor steht. Ich mein, dass sind 2 PAar Schuhe, oder? Training denk ich ist okay, aber ich denke kaum, dass er spielt. Wir werden sehen.

ICh bin in Gedanken bei der Familie und zünde eine #kerze für Lara an....ich denke, sie wird jetzt auf ihre Eltern aufpassen, so wie sie in den letzten 2 Jahren auf sie aufgepasst haben

Steffi (der schon wieder die Tränen laufen)