Test?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flocke04 18.09.06 - 08:51 Uhr

Hallo
Eine Frage: ich habe den Verdacht, evtl schwanger zu sein und würde gern einen Test machen. Möglich wäre dieser ja nach ausbleiben der Mens, das wäre nächste Woche Montag! Nun kommt aber dazu, das ich meine Pille durchnehme, da ich in Urlaub fahre, meine Mens somit aufjedenfall ausbleiben. Kann ich dennoch nächste Woche testen?

Gruß,
Flocke

Beitrag von mischu 18.09.06 - 09:04 Uhr

Meinst du nicht es wäre besser das so schnell wie möglich abzuklären? Zumal du ja schreibst du nimmst die Pille. Ich kenn mich da zwar nicht aus, kann mir aber nicht vorstellen, dass es gut für das (evtl.) Baby ist wenn du die Pille nimmst.

Beitrag von flocke04 18.09.06 - 09:07 Uhr

Klar würde ich das so schnell wie möglich klären! Nur wann soll ich testen? Dann, wenn die Mens eh ausbleiben würden oder am besten heute? Hier ist jedoch das Problem, das der Zeugungstermin gerade mal eine Woche zurückliegt und man m. W. so schnell noch keinen Test machen kann...

Beitrag von mischu 18.09.06 - 09:11 Uhr

Ja, da haste recht, das ist wohl zu früh. Aber wie kommste da schon drauf vielleicht schwanger zu sein? Am besten ist wohl du rufst mal deinen FA an und erklärst ihm die Situation. Vielleicht kann der ja einen Bluttest machen oder per US feststellen ob die Schleimhaut schon aufgebaut ist. Wie gesagt, wenn du dich über die SS freuen würdest und das Kind auch behalten wölltest, dann geh am besten zum FA.

Beitrag von flocke04 18.09.06 - 09:18 Uhr

Klar würde ich mich darüber freuen, auch wenn es nicht geplant wäre... behalten würde ich es natürlich auch (ob mein Freund davon so begeistert wäre, ist mir momentan egal)... deswegen möchte ich eigentlich auch ungerne einen Test mit in den Urlaub nehmen, da er den ja sonst sehen könnte... daher müsste ich den Test wohl doch vor Sonntag noch machen... gibts dafür nen Test, also eine Art Frühtest?!

Beitrag von mischu 18.09.06 - 09:24 Uhr

Ich wollte dich nicht verletzen oder so. Ist ja schön, dass du das Kind bekommen willst. Bei mir stellte sich damals auch die Frage weil mein Mann eine Abtreibung wollte und ich nicht. Also, sorry war nicht böse gemeint.
Es gibt glaube ich Frühtestest, die 10 oder 12 Tage nach Befruchtung funktioniern. Da bin ich mir aber wirklich nicht sicher. Da fragste am besten mal in der Apotheke (oder eben beim FA). Oder du googlest mal. Alles Gute! Und nen schönen Urlaub!

Beitrag von flocke04 18.09.06 - 09:26 Uhr

Danke :-) Habe mich keineswegs verletzt gefühlt, also keinen Kopf machen ;-)

Ich würde mich riesig freuen, wenn ich ss wäre, auch wenn es ungeplant ist... mein Freund will kein Kind planen oder wissentlich zeugen, sondern wenn es zufällig passiert, okay, wenn nicht, auch gut... Männer eben ;-) Vielleicht ändert er sich ja noch.

Danke nochmal und dir alles Gute!