Muss euch mal bisschen was fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cybermel 18.09.06 - 08:52 Uhr

Hallo ihr alle,

also, wünschen uns auch noch ein Baby (das Dritte), die ersten beiden Mäuse haben wir so gar nicht geplant, der erste Kleine ist schon groß (11) und meine Kleine ist jetzt 20 Monate, habe mich nie mit ES usw. beschäftigt, habe bei der Kleinen die Pille abgesetzt und war dann auch sofort schwanger. Habe mir jetzt auch einen Eisprungkalender angelegt und komme so gar nicht zurecht, hatte am 01.09. meine Regel, (habe Pille am 27.08. abgesetzt) schon am 05.09 hatte ich diesen durchsichtigen Ausfluss und Schmerzen, jetzt ist alles o.k. Hatte auch vor einer Woche ganz bisschen Blut, kaum zu sehen (blickt ihr durch#kratz),ich nich. Messe aber auch keine Temparatur. Sollte ich mal tun, oder? Habe den Ausfluss auf Zysten im Eisterstock geschoben, die habe ich nämlich immer, wenn ich die Pille absetze. Denke auch, nachdem ich bisschen gelesen habe, dass es gar nicht so gut ist sofort nach Beendigung der Pilleneinnahme schwanger zu werden. Muss ich denn nun Temparatur messen, kann es denn sein, dass der ES viel früher stattfindet? und bitte wofür stehen die Balken von denen Ihr sprecht? Ich Trampel, zwei Kinder und kann keinen Zykluskalender lesen, ne , ne , ne #gruebel#gruebel#gruebel

Beitrag von tina_wagner 18.09.06 - 09:18 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Das mit den Balken ist leicht erklärt. Wenn du Tempi misst, Morgens vor dem Aufstehen und möglichst zur gleichen Uhrzeit, wird nach einem deutlichen Tempianstieg der ES errechnet und mit den "Balken" von urbia angezeigt. Um das ganze mal zu verdeutlichen, zeig ich dir mein aktuelles ZB, mit dem ich grad mächtig am hibbeln bin. #schwitz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111060&user_id=650794

Nach Absetzen der Pille braucht dein Körper evtl. ein bisschen Zeit um sich auf die Zykluslänge einzustellen, die von Frau zu Frau unterschiedlich lang sein kann.

Der Eisprungkalender zeigt lediglich den evtl. möglichen Zeitpunkt deines #ei an, ist aber nicht 100%tig zuverlässig. Kann stimmen, muss aber nicht! Da ist das Tempi messen schon zuverlässiger. Aber Achtung! Die Tempi steigt sowie der ES erfolgt ist, damit du deinen Körper besser kennenlernst!

An meinem ZB war mein ES wohl am 15. oder 17. ZT, da danach die Tempi weiter angestiegen ist. Nun muss ich warten. Frühestens am Freitag kann ein SST anzeigen ob es geschnaggelt hat, oder nicht. #schwitz Bis dahin heisst es #cool bleiben! #schock

Ich hoffe dir damit ein bisschen mehr Licht ins Dunkel gebracht zu haben und wünsche dir viel #klee und eine schöne Zeit!

LG Tina

Beitrag von cybermel 18.09.06 - 09:37 Uhr

aha, danke schön, dann werde ich jetzt auch mal messen, und dir viel Glück. Ich hoffe es klappt bald, endlich mal ein Sommer Baby!!! ..... wenn es dann schnell klappt.