Kinderwunsch - Habs endlich meinem Schatz "gebeichtet" ;-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von smash79 18.09.06 - 09:19 Uhr

Hallo ihr Lieben !!

Mein Schatz und ich sind jetzt seit gut 1 Jahr zusammen #liebdrueck, und mein Kinderwunsch wurde in letzter Zeit immer intensiver #schein Am Samstag waren wir in der Stadt und trafen dort einen Freund und dessen Freundin, die #schwanger ist. Ich weiss auch nicht, aber ich habe im Moment dass alle rundherum schwanger sind, das macht mich irgendwie traurig #schmoll #kratz Wieder daheim hab ich dann mit meinem Schatz darüber geredet, dass bei uns doch alles stimmt:

Wir beide lieben #herzlich uns über alles, wir verstehen uns bestens, sind auf der selben Wellenlänge, haben soviele Gemeinsamkeiten, wohnen in einer kinderfreundlichen Umgbung auf dem Land (spielen oft draussen mit den Nachbars-Kindern oder sind Babysitter), haben ne grosse Wohnung und beide einen guten Job.

Somit haben wir beschlossen, nächstes Jahr noch etwas herumzureisen (Frühling nach Sardinen, Herbst was grösseres (Madagaskar oder Kuba), und dann langsam
loszulegen ;-) #huepf

Man könnte ja evl. auch bereits im Sommer die Pille absetzen, und dann vorübergehend mit Kondomen verhüten, damit sich der Körper schonmal langsam umstellen kann #gruebel
Wäre das sinnvoll ???

Manchmal habe ich zwar etwas Angst, dass ich meinen Freund mit dieser Sache vielleicht überfahre, er ist jetzt 28ig und vielleicht noch zu jung, um Vater zu werden? #kratz

Wie alt sind denn eure Männer so?

Ich hab ihm auch gesagt, dass es den PERFEKTEN ZEITPUNKT dafür gar nicht gibt,
und - er musste mir recht geben ;-)

Ich für mich weiss einfach, dass JETZT für mich der Moment gekommen ist, wo ich mich 100%ig dafür bereit fühle. Wenn im Supermarkt irgendwo ein Kind schreit, denke ich nicht mehr: "Mensch, das nervt." sondern: "Ohje, was es bloss hat?" #gruebel

Immer wollte ich ein junges Mami sein, nun bin ich 27ig und hab das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft....

Früher wollte ich mit meinem Exmann auch mal ein Kind, da haben wir 1 Jahr lang nicht verhütet, und nix ist passiert #heul Ok, im Nachhinein muss man sagen, war besser so #schwitz Aber hab nun Angst, dass es diesmal wieder so läuft #schmoll

Kann mich hier irgendwer verstehen ????

#danke fürs Lesen und einen schönen Tag wünsch ich Euch

Liebe Grüsse
Smash79

Beitrag von sabrina_24 18.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo!!

Also ich finde 28 überhaupt nicht zu jung, aber es kommt halt auf die Umstände an!!
Die klingen bei euch aber auch super!!

Als unser Sohnemann geboren wurde war mein Mann (noch)27 und ich 25! Das war für uns das ideale alter und eben rundherum hat auch alles gestimmt! (glücklich verheiratet, eigenes Häuschen, beide gute Jobs usw....)

Was ich wichtig finde, ist eben, dass man sich vorher schon ein bischen Gedanken macht und nicht nur aus einer Laune heraus mal eben ein Kind will!!

Sag mal, woher kommst du denn eigentlich genau aus der Schweiz?

lg
Sabrina

Beitrag von elbengirl 18.09.06 - 09:31 Uhr

hey smash, ja ich kann dich verstehen. ich habe zwar schon einen sohn, aber hege seit über einem jahr den kinderwunsch. mein freund wird jetzt erst 25, aber er liebt meinen sohn wie seinen eigenen.
jetzt wollen wir auch bald ein baby#flasche, und ich verhüte seit august nicht mehr#ei. werde nächsten monat 28 #torteund kenne das, dass man denkt, die zeit rennt davon.
manchmal sagt mein freund auch, dass er angst hat zu versagen (wg kindererziehung usw.), weil er selbst noch so jung ist. aber unsere familie bedeutet ihm alles#herzlich, und unser großer wünscht sich sehr einen Bruder (ich wäre ja für ne schwester#baby) und wir denken, dass jetzt die zeit gekommen ist.#schwimmer
ich mußte mich auch erst noch gedulden, weil er jetzt im mai erst sein abi fertig hat, aber die zeit habe ich überstanden.#freu

wenn er sagt er ist bereit dafür, dann mach dir keine sorgen, dass er zu jung sei. angst hat man immer vor seinem ersten kind, selbst wenn man es sich so sehr wünscht, weil alles sich verändern wird!
fühl dich gedrückt.

Beitrag von katrin88 18.09.06 - 09:31 Uhr

Also ich finde, ihr seid gerade im richtigen Alter für´s Kinderkriegen, aber natürlich sollte dein Freund auch "schwanger werden" wollen. Was hat er denn dazu gesagt? Es klang ja so, als ob es für ihn nicht der richtige Zeitpunkt wäre.
Also klär das ab und dann legt los!#sex

Beitrag von sibby 18.09.06 - 09:51 Uhr

#liebdrueckhi,ich bin 29 und mein freund 41,wir sind seit 19 monaten am üben.ich kenn das gegühl.wenn irgenwo ein kind schreit,bekomme ich so ein muttergefühl.ich drück euch die daumen