Heute ist meine Maus 1/2 Jahr alt puh wie die Zeit vergeht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von palmeras 18.09.06 - 09:20 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

verteile zum wachwerden eine Runde#tasse Kaffee und Tee.
Sanja ist heute genau 1/2 Jahr alt und bald werden wir das erste Weihnachtsfest mit unserer Labertasche #bla#bla#bla verbringen.
Ich kann kaum glauben wie schnell die Zeit vergeht, man ihr beim Wachsen zuschauen.
Wollte nur mal meine Freude mitteilen.
Wünsche allen einen schönen Tag
LG
Doro mit Sanja aus dem verregneten Sauerland#schmoll

Beitrag von strawberry 18.09.06 - 09:32 Uhr

hi.
meiner war gestern genau 1/2 jahr alt.
das geht o schnell- ich mag garnicht irgendwann wieder arbeiten gehen und ein normaleres leben leben... aber andererseits mit allem was er neu macht wird er noch süsser...
lg
straw

Beitrag von cldsndr 18.09.06 - 10:48 Uhr

Hallo Doro,

Herzlichen Glückwunsch an Sanja zu ihrem Halbjährigen #fest (<-- Apfelschorle)

"wir" sind auch bald ein halbes Jahr alt (ich könnt schwören, daß ich Liam erst vorgestern aus dem KH mitgebracht habe #gruebel). Monsieur hat sich wohl in den Kopf gesetzt unbedingt vor dem 28. noch Krabbeln zu lernen....mit mäßigem Erfolg und entsprechendem Wutgeheul. Er soll sich ruhig noch etwas Zeit lassen, für meinen Geschmack wird er eh viel zu schnell groß #schmoll.

Grüße as dem ebenso verregneten Köln
Claudia + Liam

Beitrag von palmeras 18.09.06 - 11:28 Uhr

Hallo Claudia,

danke für die Apfelschorle;-) hat gemundet. Das Gemecker kommt mir bekannt#augen vor, Madame Zimtzicke versucht sich vorwärts#kratz oder doch rückwärts#kratz und es nicht so klappt wie sie es sich vorstellt habe ich hier in allen Tonlagen#heul:-[. Eben eine Minizicke:-p.
Wie bist du auf den Namen gekommen finde ich sehr schön.
Wie ich lese kommst du aus Köln, bin ich immer zum Einkaufen#hicks und schauen, wesentlich nettere Atmosphäre als Dortmund oder Siegen;-).
Liebe Grüsse

Beitrag von cldsndr 18.09.06 - 12:43 Uhr

tja, der Name...wir hatten eine lange Liste von Anforderungen:
zweisilbig, kurz (Jungen sind ja faul ;-)), Englisch und Deutsch aussprechbar (wir erziehen zweisprachig), nicht zu populär (ich wurde immer "nummeriert"), ohne blöde Bedeutung (da fiel Linus leider durch), sollte sich nicht blöde abkürzen lassen, am besten Nordisch oder Irisch sein (bei uns gibt es viele Rotschöpfe) und dann noch beiden Eltern gefallen (Tschüß Niall)....puh#schwitz. Den Namen Liam kannte ich aus England und der ging auch beim Papa durch.
Du hast aber auch schöne Namen für Deine Kinder ausgesucht:-).

Dortmund oder Siegen als Einkaufsparadies habe ich noch nicht ausprobiert. Ich finde Köln allerdings nicht sooo entspannend, kann aber wenigstens zu Fuß laufen (15 Minuten zum Neumarkt). Ab und zu fahren wir mal nach Holland (Matjes und Vla kaufen;-) - das dient dann eher der Erholung.

So, jetzt will ich aber doch noch schnell einen Happen essen bevor es oben wieder moppert. In dem Sinne einen schönen Nachmittag

Gruß
Claudia


Beitrag von cldsndr 18.09.06 - 16:30 Uhr

uuiiiii...ich sehe gerade, ch daß das zweideutig sein könnte *kopfklatschurbini*.....ich meine natürlich hauptsächlich Kinderklamottenshoppen...mit der Ausrede, daß wir dringend wieder Vla brauchen und es in Köln eh keinen guten Matjes gäbe