Wann hattet ihr 1. Anzeichen eurer SS???UMFRAGE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lelalulu 18.09.06 - 09:24 Uhr

Hey ihr lieben #baby-Bäuche,

sagt mal wann nach ES hattet ihr eure 1. Anzeichen für eine Schwangerschaft und welche waren das.

#danke fürs mitmachen

LG Lela #herzlich

Beitrag von jusudi73 18.09.06 - 09:29 Uhr

Hi Lela,

also mein erstes Anzeichen war das Ausbleiben meiner Mens. Hatte vorher aber schon so einen Verdacht, weil ich auch häufig schlecht gelaunt war und meinen Freund grundlos angeraunzt habe. D. h. mein ES war am 05.06. und dazwischen bis zum 19.06. fing das schon mit der Launenhaftigkeit an. Dann blieb die Mens aus. Das war's dann! Der SS war am 19.06. sofort positiv.

Einen lieben Gruss
jusudi73 + #baby (18. SSW)

Beitrag von lumina81 18.09.06 - 09:30 Uhr

Hallo Lela

Schon ziemlich früh, ca 2 Wochen nach dem ES. Schmerzen in der Brust und im Unterbauch.
Die Brustschmerzen hab ich auf einen zuengen Badeanzug geschoben, da die Bade-Saison gerade begonnen hatte und die Unterleibsschmerzen auf die ausbleibende Regel.

LG Ines (19 SSW)

Beitrag von mamacolle 18.09.06 - 09:32 Uhr

Hallo Lela,

also meine ersten Anzeichen auf meine SS waren Brustspannen(vor allem morgens nach dem aufstehen).
Und das ich alle 20 min auf´s Klo rennen musste!!!
Danach habe ich auch erst bemerkt das ich überfällig war!!

LG Nicole 16SSW#ei

Beitrag von mischu 18.09.06 - 09:32 Uhr

Meine Anzeichen, also Übelkeit, Brustspannen, Launenhaftigkeit etc. kamen wie in der ersten SS erst nach dem positiven SSTest. Ist bei mir wohl so ein "Psycho-Ding" nach dem Motto - ich bin schwanger, da muss ich mich auch so fühlen.

Beitrag von meibur 18.09.06 - 09:32 Uhr

Hej Lela,

das wird sich jetzt sehr komisch lesen, aber bei mir hat es mein Mann vorher "gerochen"! Mein gesamter Körpergeruch hatte sich verändert. Somit war er überhaupt nicht überrascht, als der Test positiv war. Ich war eher schockiert.

Aber es war acu der erte Tag ohne NMT

LG
meibur

Beitrag von kirsten007 18.09.06 - 09:37 Uhr

Hallo lela,

ich wusste schon vor Ausbleiben der Mens, dass ich schwanger war. Meine Brüste waren dermassen empfindlich, da wußte ich Bescheid. Das hat dann aber nur ein paar Tage angehalten und danach war ich über die gesamte SSW "beschwerdefrei" ;-)

Lieben Gruß
Kirsten

Beitrag von frejus 18.09.06 - 09:48 Uhr

Hi, also als ich meine Periode nicht bekommen habe...habe ich erst 3 Wochen später den Test gemacht. aber so richtig gemerkt das ich schwanger bin, habe ich erst seit 4 Tagen, seitdem mein Baby, wie verrückt rumtritt.
Gruß Jacky 21SSW

Beitrag von aggro 18.09.06 - 09:50 Uhr

Hi..

Also meine ersten Anzeichen waren ds ausbleiben meiner Mens und das ich wahnsinnige Unterleibsschmerzen hatte, so als würde ich meine Mens gleich bekommen....

....mein Freund hat es noch eher gemerkt, denn er meinet .... "Deine Ti.... sind größer geworden..." #hicks#freu


Liebe Grüße



katrin 35SSW

Beitrag von cls2005 18.09.06 - 09:50 Uhr

ein paar Tage vor ausbleiben der Mens,
seitliches Brustspannen (naehe Achselhoehle).
Cls

Beitrag von pinkandnice 18.09.06 - 09:51 Uhr

also ich hatte schon bevor ich meine mens bekommen sollte unterleibsziehen und das naächste war dann eben das ausbleiben der mens.
und sobald ich wusste ich bin schwanger hab ich immer mehr dazubekommen, wie dauernd pipi zu müssen rießen hunger, den hatte ich übrigens auch schon vor dem ss-test, hat aber nur mein freund bemerkt :-)

Beitrag von nexel 18.09.06 - 10:39 Uhr

Hallo,

also ich habe etwa eine Woche, bevor ich meine Periode hätte kriegen müssen Verstopfung. Ich habe dann dann auch bei NMT-2 einen Test gemacht, der positiv war. Das mit der Verstopfung blieb auch estmal. Später kam dann Übelkeit hinzu.

Alles Gute, nexel

Beitrag von red_heat_cat 18.09.06 - 11:22 Uhr

Hi,
ich hatte schon etwa eine Woche vor der Periode schmerzende Brüste, da habe ich mir noch nichts dabei gedacht. 2 tage vor der Periode, bekomme ich normalerweise Bauchschmerzen und die kammen dieses mal nicht, da hatte ich schon leichten Verdacht gehabt, habe aber noch bis zum Ausbleiben der Periode mit dem Test gewartet.

MfG

Beitrag von lolitas23 18.09.06 - 15:35 Uhr

Hallo,
leider hatte zum Anfang ich keine SS-Anzeichen. Nach Ausbleiben der Periode wurde ich stutzig. Der SS-Test bewies, daß ich schwanger war.