Rezept für Babybrei mit Nudeln und Reis...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von leyla84 18.09.06 - 09:43 Uhr

Hallo ihr Lieben!

SEit 3 MOnaten gibts nun bei uns schon Kartoffel-Gemüse-Fleisch-Brei und nun ist mein süßer 8 Monate alt und ich wollte ihm mal etwas Abwechslung auf den Tisch bringen #koch

Nun frage ich mich, wie ich babygerecht, zB. Nudeln (Vollkorn) mit Tomatensauce machen kann.
Welche omaten benutze ich dafür? Sind Tomaten überhaupt schon gut in dem Alter?

Darf er schon Spinat essen?

Wie bekommt ihr Reis klein, ohne Stückchen?

#danke

Liebe Grüße,
Anja

Beitrag von riekschen 18.09.06 - 14:38 Uhr

Hallöle Anja#freu#freu#freu#freu

Habe Dir und Deinem #babymal ein Link mit Rezepten für Kinder raus gesucht;-);-);-);-)

http://www.chefkoch.de/kochbuch/43/Babynahrung.html

Ich hoffe da ist was dabei#huepf#huepf#huepf#huepf

Riekschen#blume