Actimel Trinkjoghurt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cls2005 18.09.06 - 09:49 Uhr

Hi Maedels,
habe gehoert, das Actimel soll in der SS nicht gut sein..
Weiss da jemand was darueber?
Oder stimmt das so nicht????
#danke
Cls

Beitrag von sandryves 18.09.06 - 09:50 Uhr

also ich trinke es immernoch.und uns geht es gut.habe es auch in der ersten ss getrunken und meinem sohn geht es super.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(31+5)

Beitrag von emily2002 18.09.06 - 10:00 Uhr

HAllo!

Also ich trinke ihn auch hin und wieder.

Der soll sogar gut sein, da er probiotisch ist!

LG Sandra, 30. SSW

Beitrag von nudelmaus27 18.09.06 - 10:26 Uhr

Hey,

ich sag mir was den Mamis guttut, wird den Kindern nicht schaden!!!

Ich habe die ganze #schwanger-schaft, schön jeden Morgen #schein mein Actimel getrunken und meiner Kleinen und mir geht es nach wie vor prächtig!

Also #glas rein damit!

Nudelmaus #gaehn und Leni #schrei reichlich 3 Wochen

Beitrag von cls2005 18.09.06 - 10:27 Uhr

Hi Nudelmaus,
ja, ich frag mich ja auch was daran nicht gut sein soll.
Gestern hat mir das jemand gesagt, konnte aber auch nicht erklaeren warum (hatte sie selber gehoert)....

Beitrag von nudelmaus27 18.09.06 - 10:51 Uhr

Ja man hört immer mal wieder irgendwelche Sachen. Zum Beispiel, dass Kaffee nicht gut ist, habe übrigens auch jeden Tag meine Tasse getrunken, oder dass man gar keinen Alkohol trinken soll, wobei mein Kind das ein oder andere Glas Sekt (zu Geburtstagen) auch "überlebt" hat und dann soll man ja auch keine Kokoskernmatratze in den Stubenwagen legen usw. usw.. Ich finde immer es sollte auch der werdenden Mami gutgehen, natürlich muss man sich bei gewissen Sachen einschränken oder diese unterlassen aber wenn man auf alles hört, was andere so sagen, dürfte man sich garnicht mehr rühren und auch nichts mehr essen und trinken, ganz zu schweigen vom Haare färben und Nägel machen!

In diesem Sinne, einen #sonne-igen Tag

Beitrag von jusudi73 18.09.06 - 10:26 Uhr

Huhu cls,

hab extra auf der Danone HP nachgesehen, also diese kleinen Actimel (wenn Du die meinst), werden auf der HP sogar für Schwangere empfohlen.

Mir schmecken die super. Ich trinke täglich einen, manchmal kann ich mich nicht beherrschen und ich trinke am Nachmittag oder Abend nochmal einen.. weil die ja sooo lecker sind!

Bisher geht es mir damit blendend und mit der Verdauung ist es auch klasse (da probiotisch und daher regulierend).

LG
jusudi

Beitrag von cls2005 18.09.06 - 10:28 Uhr

Na dann...ist ja alles gut!
Auf die Idee auf der HP nachzusehn bin ich gar nicht gekommen #hicks
ich trinke sie ja selber und hab das halt gehoert...
daher hab ich gefragt. also dann trinke ich die weiter!!!
danke!!!!!!!! :-)