Also die ganzen Milchbreie sind doch auch nur Augenwischerei!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leonigluecklich 18.09.06 - 10:25 Uhr

Hallo Muttis

Ich weis die Meinung werden sich spalten, was auch gut so ist. Aber die Milchbreie /Pulver. Ist soch alles ein und das selbe. Und ich rede schon von Markenprodukten. Da gibt es banane, Keks, Zwieback usw. Letztens kaufte ich mit Erdbeere. Jetzt will ich das Pulver zubereiten.

1. war das Pulver weis mit roten Puinkten#augen

2. Es roch nicht ein Hauch nach Erdbeere#kratz

3. Es schmeckt genau wie die anderen nach Pappe! Und so was soll den Kindern schmecken. kein Wunder das meine immer einen furchtbaren Würgeanfall bekommt, wenn sie das Zeug ist! War eh jetzt das letzte mal, verarschen kann ich mich alleine!:-[


Mein Mann sagt auch das einsigst was das Pulver gesehen hat und aus eventuell der Erdbeer stammt ist der Farbstoff!#augen Nee liebe Koche ich!

Meine Meinung, wenns Muttis gibt die das anders sehen bin ich auf keinen Fall böse. Nur mein Geschmack ist das net und der von Selina schon dreimal nicht!:-p

LG Yvonne und Selina die 1 a für diese Breie Werbung machen könnte! Mit rotunterlaufenen Augen und Würgegeräuschen. *22.01.2006#cool

Beitrag von happyredsun 18.09.06 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich bin der Meinung, die ganzen Milchbreie sind völliger Quatsch. Ich gebe unserem Sohn die Alnatura Breie und rühre sie mit Vollmilch an, ein bisschen Obst dazu und fertig. Straciatella, Erdbeere etc. für was braucht man das????

Ich habe die Breie auch probiert und ich finde sie geschmacklich echt abartig, ausserdem sind mir da viel zuviele Zusätze drin die man nicht braucht.

LG

Happy & Linus, der Getreide und Vollkornbreie liebt und Erdbeergeschmack etc nicht vermisst ;-);-)

Beitrag von susiiie018 18.09.06 - 10:30 Uhr

Hallo.

Wie du schon sagtest, jeder hat einen anderen Geschmack!!

Leonie liebte die Breie ... und ich auch!! ;-)

Naja, also wir fanden schon, dass Erdbeer nach Erdbeer und Banane nach Banane schmeckte!! #gruebel

Dann gut koch ;-)

Lg,
Susi

Beitrag von ximaer 20.09.06 - 08:02 Uhr

>>> Naja, also wir fanden schon, dass Erdbeer nach Erdbeer und Banane nach Banane schmeckte!!<<<
Na, das spricht tatsächlich nicht für Deine "Geschmacksnerven". Kannst Du auch bei Gummibärchen versch. Fruchtsorten rausschmecken?

Beitrag von anro 18.09.06 - 10:44 Uhr

Hi,

ich finde diese Breie auch unmöglich, v.a. weil in denne so viel Zucker drin ist. Und Erbeergeschmack, wie sollen denn da auch richtige Erdbeeren rein.

Nee, danke, diese Breis nahmen und nehmen wir nicht.

Ich habe Abends immer 190ml 1er Milch gemacht und dann in diese Milch pure Getreideflocken und einen Schuss MazolaKeimöl rein.

Als Getreideflocken nehmen wir die von Alnatura (Hafer, Hirse, REifflocken) oder von Milupa (Haferflocken, Gries).
Das schmeckte meinem Kleinen und ist obendrein noch viel gesünder als diese ganzen Milchbreis mit Geschmackrichtungen!

Lg Anro

Beitrag von maupe 18.09.06 - 10:54 Uhr

Hi, den Pamps gab es bei uns nie.

Hirseflocken etc. besorgt. Mal pur, mal mit einem Löffel Apfelmus oder Mandelmus oder zerdrücktem Zwieback und fertig. Gläschen für den Abend standen nur für den Notfall (sprich die Mama war nicht da) bereit.

LG maupe

Beitrag von leonigluecklich 18.09.06 - 11:00 Uhr

Dickes Danke für die Tipps. #pro

Beitrag von shygona 18.09.06 - 11:02 Uhr

Marissa bekommt so was auch nicht. Zwei Mal hab ich das ausprobiert (Produktproben - einmal Bananenbrei und einmal Zwieback-Banane) und sie hat nicht ein Löffelchen gegessen.
Nur Grießbrei - den mag sie gerne! #freu

Beitrag von sunflower.1976 18.09.06 - 11:04 Uhr

Hallo!

André hat immer Getreideflocken von Alnatura oder Milupa mit Folgemilch bekommen oder "fertigen" Milchbrei - auch Hirse von Alnatura. Der ist nicht süß. Den bekommt André ab und zu trotz seiner 15 Monate noch und mag sehr gerne.
Irgendwelche Breie mit Stracciatella, Schoki o.ä. braucht ein vier Monate altes Kind nun wirklich nicht. Und so viel ZUcker muss auch nicht sein. Selbst mir ist das Zeug viel zu süß!

LG Silvia

Beitrag von lilli24670 18.09.06 - 11:40 Uhr

Hallo,

also bei uns wird es diese Breie auch nicht geben, obwohl ich sie selber immer ganz gerne gegessen habe #hicks

Habe kürzlich mal eine Produktprobe von Milupa Griesbrei probiert und der war so total süß, dass ich ihn kaum essen konnte. Habe beschlossen, dass mein Zwerg so etwas nicht bekommt.

Habe jetzt die Getreidebreie von Holle geholt, lecker.

Mal sehen, was Sohnemann dazu meint, wenn er sie mal bekommt.

LG Petra mit #baby Lukas, der im Moment nur Gemüse bekommt

Beitrag von deluxe26 18.09.06 - 11:50 Uhr

Ich glaube du leidest dann unter Geschmacksverirrung ;-)

Wir hatten erst den "Feine Birne" Milchbrei von Hipp, der super lecker nach Birne schmeckte und jetzt haben wir Grießbrei von Hipp der ganz normal nach Griesbrei schmeckt, wie man ihn auch für "erwachsene Kinder"kennt :-D

Mein Sohn wird immer ganmz sellig wenn ich den bRei anrühre, der kann davon gar nicht genug kriegen #augen

Wie machst du denn den Brei selber wen ich mal fragen darf??#kratz

Beitrag von caro_22_de 18.09.06 - 11:57 Uhr

Hallo,

also ich bin auch überzeugte Selbstkochmami. Aber leider ist mein Spatz zu dünn und das einzige, was ordentlich Kalorien hat, sind diese Fertig-Milchbreie. Hilft nix, ich muss das füttern, obwohl ich's nicht so toll finde. Die Anzahl an Kalorien bekommst du beim Besten Willen beim Selberkochen nicht hin. Hab auch schon alles probiert und viele Rezepte gelesen.
Ich lass allerdings die Finger von ausgefallenen Geschmacksrichtungen. Bei uns gibt's einfachen Milchbrei oder Griesbrei. Alles andere find ich auch eigenartig und eklig. Und ich laß mich natürlich vom Geschmack meiner Kleinen leiten. Wenn ihr was nicht schmeckt, kommt's weg und aus.
Also wie gesagt, ich fütter den Brei ungern, aber es hilft halt nix. Diese Mütter gibt's halt auch.

Alles Gute euch,
Maria & Emma (*26.1.06)

Beitrag von gittaundmicha 18.09.06 - 14:21 Uhr

Hallo,
also ich find die Breie lecker, aber meinem Kind gebe ich sie nicht. Abgesehen davon, dass sie keinen Brei mehr ist. Für mich kaufe ich ab und zu eine Breipackung und esse zwischendurch mal eine Schüssel voll.

LG Gitta & Yael Tabea (*12.10.05) + #ei (16.SSW)

Beitrag von mutti06 18.09.06 - 14:35 Uhr

ich muss sagen,die sollen ja ncith dir sondern dem kind schmecken ud kidner schauen sich aj vile ab.
wenn mutter sagt bä,wa smacht da skind?auch ih ekelig.
und man muss ja auch nciht die markenfimrnen nehmen wir nehmen von babydream udn die shcmecken ehct elcker und unsere mag die auch.
holen wir ja auch nicht immer,meistens bekomtm sie obstbree und sleber machen?
will sehen wie du obstbrei amchen willst so das skeine stücklen mehr drin sind,wenn du da srezept hast,gerne her damit. .-)
nru wie egsagt,kidner haben anderen geschmack,als wir und das ist auch gut so sonst würden se nciht mal milchpulver tirnken wo cih kotzen würde.
gruß

Beitrag von anna0912 18.09.06 - 16:34 Uhr

hallo yvonne,

ich bin eigentlich auch deiner meinung. habe meiner tochter allmögliche milchbreie selbst angerührt mit jeglichen flocken und obstmus (und natürlich folgemilch-pulver). ich wollte ihr die süssen fertigpulverbreie aus der packung auch nicht geben. aber leider isst sie die von mir angerührten milchbreie nicht. seit einer woche bekommt sie milupa milchbrei banane und sie putzt ihn weg wie nichts. und durchschlafen tut sie seitdem auch noch. ich finde den brei ja auch zu süss aber wenns ihr schmeckt und das das einzige ist, was sie isst, dann soll sie es halt bekommen. ansonsten isst sie ja gesünder.

dann hast du ja glück, dass deine selina die gesündere variante vorzieht. bei uns hats leider mit dem "gesunden" milchbrei nicht geklappt.

liebe grüsse

anna + elisa *7.12.05