1 Jahr rum und nichts passiert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ramti 18.09.06 - 10:31 Uhr

Hallo ihr!
Brauch mal ein paar nette Worte von euch. Sind jetzt seit einem Jahr dabei und leider nichts passiert. Werden jetzt beide mal uns untersuchen lassen. Hoffentlich ist es nichts schlimmeres warum es nicht klappt. Wir wünschen uns doch so sehr Nachwuchs. Hat jemand von euch Erfahrung damit, was es da so für Schwierigkeiten geben kann?
LG Ramti

Beitrag von 4581 18.09.06 - 10:34 Uhr

Habe zwar leider keine Erfahrungen damit, wir versuchen es "erst" seit April-Mai...

Tut mir sehr leid für Euch und ich hoffe das es nix zu bedeuten hat das es bisher noch nicht geklappt hat #klee

Aber ich glaub ich hätte schon früher nen Test gemacht, denke mal wenn es bei uns die nächsten 2 Monate nicht hinhaut werd ich mal mit meinen Mann darüber reden!!!

Beitrag von tami79 18.09.06 - 10:36 Uhr

Hallo Ramti,
das gibt es so häufig, oft ist es nur ein kleines Detail das fehlt und medikamentös schnell Abhilfe geschafft werden kann. Warscheinlich sagt dir der FA, dass du als erstes deinen Zyklus beobachten musst und er wird anhand US und Blutwerten feststellen, ob alle Hormone im Gleichgewicht sind. Mach dir keine Sorgen und bestell schonmal beim Storch;-)
Alles Liebe
Tami

Beitrag von 4581 18.09.06 - 10:38 Uhr

#pro

Beitrag von she_ra 18.09.06 - 10:55 Uhr

Hallo Ramti,

kann dich gut verstehen. Da wünscht man sich ein Kind, was so unnormal nicht ist, und dann funzt es einfach nicht. Ich denke auch, dass ihr nach einem Jahr sicherheitshalber mal alles checken lassen solltet. Kann ja alles i.O. sein oder nur eine Kleinigkeit ist aus dem Lot.

Drücke euch fest die Daumen, dass es mit der #schwangerschaft schnell klappt.

LG Conny

Beitrag von 2373437 18.09.06 - 11:42 Uhr

Hallo Ramti!

...ich weiß das wird keine Beruhigung sein und ich würde mich
vielleicht auch sicherheitshalber durchchecken lassen, aber...

bei meiner Schwester hat es beim ersten Mal 1,5 Jahre gedauert...

...und beim zweiten Kind dann wieder 10 Monate...

Wie lange hast du denn die Pille genommen?
Man sagt ja pro Jahr die Pille nehmen, dauert es dann
in Monaten bis es schnaggelt!? #klee

Hoffe, dass es bald mal klappt #liebdrueck - drück dir die #pro

lg Stine #blume