Bin neu hier und brauche Rat.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elsbet 18.09.06 - 10:44 Uhr

Ich bin in der 5ssw habe schon einen 3 jährigen sohn,aber da hatte ich keine Probleme.Jetzt habe ich seit 2 Tage einen total aufgeblähten Bauch kennt das noch jemand?Ist das normal?

Beitrag von engel2177 18.09.06 - 10:47 Uhr

Hallo Elsbet!

Das war bei mir genauso von Anfang an.. Ich denke also, kein Grund zur Besorgnis. Bei mir hat Fencheltee sehr gut geholfen, schmeckt allerdings nicht so toll.. :-(

Wünsch Dir eine schöne Schwangerschaft !#freu

LG Diana + Paul inside (ET -1) #baby

Beitrag von sabrinamausi 18.09.06 - 10:49 Uhr

Hallo,

ein Blähbauch ist am Anfang der SS ganz normal. Ist also nichts besorgniserregendes.

Liebe Grüße
Sabrina + #baby boy (27. SSW)

Beitrag von moggele1983 18.09.06 - 10:50 Uhr

Hallo,
erstmal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft #fest

Ich hatte das auch bis zur 8. SSW und dann war mein Bauch wieder auf "normal Größe". Ist alles normal, dein Körper muss sich ja erstmal auf die SS einstellen. Und es kann von Schwangerschaft zu Schwangerschaft verschieden sein.

Wünsch dir und deinem Krümel alles Liebe!!

LG
Moggele + #baby boy (17.SSW)

Beitrag von schneckenhaus 18.09.06 - 10:52 Uhr

Ich hatte anfangs auch immer einen mega Blähbauch#augen, das ist völlig normal.

Eine schöne Kugelzeit!

Alex mit Lena 30. SSW

Beitrag von elsbet 18.09.06 - 10:58 Uhr

danke für die Antworten.