Bei Geburt zu dickes Blut & knalle blau

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ylvimaus 18.09.06 - 10:48 Uhr

Hallöchen,

ich habe mal eine Frage.

Meine Tochter #baby wurde am 26.10.2005 geboren. Da sie sehr blau zur Welt kam,wurde das Blut untersucht. :-( Sie hatte zu dickes Blut und ständig kalte Hände!#schock Nun ist die süsse knapp ein Jahr alt und die kalten Hände sind immernoch da! #kratz Die Ärzte meinen aber wenn sich das mit dem Blut erst einmal gelegt hat,ist das alles so in Ordnung!#gruebel

Wem ging es genauso mit seinem Kind und kann mir Rat geben!!! WICHTIG!!!#herzlich

LG Monique mit Tjalf Raik 21.11.03 & Ylvi Malin 26.10.05

Beitrag von 11091980 18.09.06 - 11:05 Uhr

Ich glaube im Forum Baby oder Kleinkind kann man dir besser helfen.

Beitrag von marion2 18.09.06 - 13:11 Uhr

Hallo,

woher kommt denn das zu dicke Blut? Wurde das schon mal geklärt? Wie soll sich das legen?

Versuche einen Arzt zu finden, der dir erklärt, was im Körper deiner Tochter vor sich geht!

LG Marion