6 ssw, ist das normal??? Wichtig!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wossi567 18.09.06 - 11:27 Uhr

Hallo,

kurz zu mir, ich bin seit Anfang des Jahres wegen PCO in einer KIWU Praxis in Behandlung. Nachdem ich das erste Mal mit Puregon den Eisprung ausgelöst habe hat es gleich geklappt.
Bin heute 6+3 ssw. War heute beim Ultraschall die Fruchthöhle war nur 8.6 mm groß ( das entspricht wohl erst 5+3 ssw ) und es waren keine Embrionalen Strukturen erkennbar laut Aussage der Ärztin ( das Ultraschallbild war schlecht dargestellt) , sie hat gesagt das bereits diese Woche der Herzschlag erkennbar sein muss. Nun bin ich natürlich total verunsichert.

Heißt das jetzt das es ein sogenanntes ,,Windei" ist ? Der HCG lag am letzten Donnerstag bei 2200.
Kann es denn auch sein das sich das alles um eine Woche nach hinten verschiebt?

Kann mir jemand helfen? Danke schonmal!


Liebe Grüße Karen

Beitrag von janesara 18.09.06 - 11:31 Uhr

Der Herzschlag muß noch nicht erkennbar sein.Bei einigen ist der auch erst bei 7+? erkennbar.
Die anderen Fragen kann ich dir leider nicht beantworten.Drücke Dir die Dauen:-)
lG janesara

Beitrag von lakeien 18.09.06 - 11:35 Uhr

Hallo Karen,

erstmal #herzlichen Glückwunsch #klee zu deiner #schwangerschaft.
Also ich kann jetzt nur von mir ausgehen. Bei mir war es so das am Anfang auch nix zu sehen war. Nur die Fruchthöhle. 2 Wochen später erst ein Embryo mit Herzschlag. Dennoch meinte zu dem Zeitpunkt mein Doc das ich erst in der 6. SSW bin. Rein rechnerrisch aber war ich schon in der 8. SSW.
Aber es hat sich bis zur 10. SSW zeitgerecht entwickelt.
Also mach dir keinen Kopf und wart bis der nächste Termin ist. Wird schon alles i.O. sein. ;-)
Positiv denken. #freu

LG Claudi & #baby Marie 37.SSW

Beitrag von die.kleine.hexe 18.09.06 - 11:37 Uhr

hallo,

guck hier mal (etwas nach unten scrollen zum US-bild http://www.tabea.milupa-webchen.de/default.aspx?id=2553&cid=16251 ....da hat man bei mir in der 7.ssw auch noch nix von herz gesehen

laß dich nicht verrückt machen ...das#herzlich kommt schon noch !
lg,
hexe

Beitrag von momtobe2 18.09.06 - 11:41 Uhr

Hi,

bei mir war es auch so, bei 5+4 "nur" Fruchthöhle, dann 1 1/2 Wochen später ein kleiner Krümmel mit #herzlich!! #freu

Die Rechnerei hat bei mir auch von Anfang an nicht so gepaßt, meine FA meinte, ich hatte sicher einen späten Eisprung.

Viel #klee, aber sicher ist bei Dir auch alles normal!!

LG Julia (27. SSW)

Beitrag von calimo 18.09.06 - 11:42 Uhr

huhu...

ich bin kein arzt, aber ich kann dir von mir berichten...

bei mir haben sie sich auch um eine woche verrechnet und in
der 5 woche hat man bei mir auf dem ultraschall auch nichts erkennen können außer die fruchthülle...

eine woche später dann konntest du den kleinen wurm (wenn man es so schon nennen kann) sehen....

das herzchen hat bei mir erst in der 7 woche geschlagen....

es ist wirklich bei jedem unterschiedlich....

ich bin jetzt in der 9+1 also auch noch ganz am anfang, aber alles ist nun auch nach langem bangen so wie es sein soll....

ich wünsche dir alles liebe und gute....

calimo

Beitrag von wossi567 18.09.06 - 11:54 Uhr

Hallo,

vielen vielen Dank für eure lieben Antworten, das beruhigt mich wirklich sehr. Dann bleibt mir wieder nichts anderes übrig als warten. Das werden wieder schlimme tage und Wochen werden. Euch auch alles Gute und nochmals vielen Dank!!

Liebe Grüße Karen

Beitrag von moni_110 18.09.06 - 12:25 Uhr

Hallo Karen,

also die Aussagen von deiner FÄ finde ich total unqualifiziert. :-[
Bei mir hat man den Herzschlag auch erst bei 7+0 gesehen und jetzt bin ich in der 16. SW und alles ist in Ordnung.
Also, mach dir keinen Kopf, denn um ein paar Tage kann sich der tatsächliche Befruchtungstermin schon verschieben.
#klee

Grüße,
Moni