Wann SST ES+10?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dolly6 18.09.06 - 12:19 Uhr

Hi,

wann wäre ein SST ES + 10 angebracht.

Vielen Dank für Eure Meinungen und viele
lg
Petra #hasi



Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113183&user_id=575863

Beitrag von elsbet 18.09.06 - 12:22 Uhr

Hallo Petra.Also eigentlich halte ich nicht viel von tests vor der mens,aber ich habe auch bei ES +10 getestet mit einem 25 und der war dan leicht positiv.Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von dolly6 18.09.06 - 12:31 Uhr

vielen Dank für Deine AW. Denke zwar genauso wie Du mit Tests vor Mens. Aber die liebe Hibbeligkeit#schwitz.

Wollte mir zunächst die von Schlecker ab 10 kaufen. Die
mit 25 habe ich aus China für wenig Geld erhalten.

Dann werde ich wohl mit diesen testen.

Beitrag von s.grimm 18.09.06 - 12:23 Uhr

Hallo Petra,

das sieht ja suuupiii aus.
Am 11. oder 12. Tag nach ES sollte ein SST positiv sein. Also solltest du dich wohl noch gedulden so 1 oder 2 Tage.
Mir gehts ähnlich, ich warte allerdings auf meinen ES und mach auch täglich Teste.

Viel Glück und Geduld.

Sandra

Beitrag von dolly6 18.09.06 - 12:34 Uhr

Hallo Sandra,

dann lag ich gedanklich mit einer Geduld von 1 - 2 Tagen richtig.

Dir auch viel Glück beim positiven testen.

LG
Petra

Beitrag von flauschiraupe 18.09.06 - 12:27 Uhr

Hallo Petra!

Bitte warte noch mit dem SST. Das bewahrt dich vor unnötigen enttäuschungen. Ich habe diesen Blödsinn letzten Monat gemacht. Der SST war 10 Tage nach ES leicht positiv, man hatte mir schon z.T. gratuliert. Aber meine Mens kam trotzdem und das 1 Tag vor NMT!! #heul

LG Romy

Beitrag von flatjani 18.09.06 - 12:31 Uhr

Ach süße, dass kenne ich auch, hatte das 2 Monate hintereinander, ab ZT 10 leicht positiv, aber gut zu sehen, kurz vor NMT war er schon wieder viel Schwächer, dann kam Mens und Test war negativ. #liebdrueck

Beitrag von flauschiraupe 18.09.06 - 12:37 Uhr

#liebdrueck
... und ich bin schon wieder in Versuchung... #kratz
Drücke Dir auch die Daumen!!!

LG Romy

Beitrag von flatjani 18.09.06 - 12:40 Uhr

Das kenne ich mit der Versuchung ;-)

Wünsche dir auch ganz viel Glück, dass es bald klappt.#klee#klee

LG jani#liebdrueck

Beitrag von dolly6 18.09.06 - 13:12 Uhr

aber halt immer die liebe Ungeduld.

Beitrag von ulla0729 18.09.06 - 12:33 Uhr

ich befinde mich in der gleichen situation wie du und auch ich habe bereits diese frage hier im forum gestellt. aber wir müssen wohl oder übelwarten. beschäftige dich soweit es möglich ist mit anderen sachen, um den kopf frei zu bekommen, denn ein test in dieser zeit ist wirklich nicht aussagekräftig. so schwer es auch ist, wir müssen warten. viel glück :-D

Beitrag von sonne69 18.09.06 - 12:38 Uhr

Hallo Petra,
sieht doch gut aus #freu Würde aber noch mindestens 1 Woche oder besser 10 Tage warten. Ist besser!
1. ist es sicherer und
2. falls er positiv zeigt, KÖNNTE es mit der Mens abgehen und das ist noch viel enttäuschender, oder?!!
Also, warte lieber noch bis Du ein paar Tage über NMT bist :-)
LG
Sylvia

Beitrag von ally_mommy 18.09.06 - 12:49 Uhr

auf der anderen seite: selbst wenn es mit der mens nochmal abgeht, weiß man dann zumindest schon, dass es klappen kann. man braucht z.b. kein spermiogramm machen und weiß, dass man keine spermienunverträglichkeit hat und ähnliche faktoren kann man dann auch ausschließen. falls das mehrfach vorkäme, dass ein befruchtestes ei wieder abgeht, könnte man dann ganz gezielt nach der ursache suchen. ich sehe das eher pragmatisch. wenn ich denke, ich könnte schwanger sein, dann teste ich (aber frühestens ES + 10) auch.

Beitrag von dolly6 18.09.06 - 13:16 Uhr

ich glaube Du hast vollkommen recht. Halt einfach das Gefühl zu haben, dass es klappt. Na ja, hatte letztes Jahr leider zwei
FG daher sollte ich eigentlich wissen, dass es funktioniert.

Aber mit meinen 42 bin ich ja auch nicht mehr die jüngste
und man hört die Uhr gewaltig schlagen.

Beitrag von email 18.09.06 - 13:59 Uhr

halloi #freu

also ES +10 wäre bei dir diesen donnerstag#freu

also ich denk auch immer erst am NMT testen aber #schwitz ich selbst orakel ab ES +10 und teste 1-2 tage vor NMt also Es +12/13#hicks

ich denke es muss jeder selber wissen#freu

ich drück dir feste die daumen#pro