evtl. Schnupfen und Babyschwimmen ????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anianddave 18.09.06 - 12:35 Uhr

Hy,

ich bin mir nicht sicher ob Seany ein Schnupfen hat ( bissel blöd, ich weiß ) #schein Na jedenfals nießt er mehr wie sonst und es Tränen ihm die Augen.

Bei mir ist eine Erkältung im anmarsch. Nun würde ich heute trotzdem zum Babyschwimmen gehen, halt denn nur ne halbe Stunde. Ob das OK ist oder lieber drauf verzichten???

#herzlich Grüße Seany´s Mommy

Beitrag von juleska 18.09.06 - 12:41 Uhr

hallo,
hatte dieselbe situation, war mir auch nicht sicher wie dolle oder ob überhaupt meine maus erkältet ist. bin aber dann nicht zum schwimmen ,weil ich gelesen hab , dass das chlorwasser die schleimhäute etwas anschwellen lassen kann. und das ist bei eh schon verschnupfter nase ja nicht so doll.
hoffe, konnte dir helfen
lg jule

Beitrag von miau2 18.09.06 - 14:00 Uhr

Hi,
geh besser nicht hin. Bei Infektionen jeder Art sollte Babyschwimmen absolut tabu sein, zum einen, um die mögliche Erkrankunng nicht zu verschlimmern, zum anderen, um nicht noch den kompletten Kurs anzustecken.

Bei uns dürfen erkrankte Babys (und Eltern) nicht zum Kurs, ohne Wenn und Aber.

Viele Grüße
Miau2 mit #baby Maximilian *12.05.06