suche Rückentrage was könnt ihr empfehlen?!?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von schmuffel 18.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo,

ich bin viel im Wald, gemeinsam mit meinem Mann betreiben wir Nordic Walking. und jezt suchen wir eine gute RÜckentrage.

WÜrde mich über Empfehlungen sehr freuen.

Gruß
yvonne

Beitrag von thistlejo 18.09.06 - 12:57 Uhr

Den Ergo Baby Carrier. Optimal für deine Haltung und die deines Kindes. Gibt es auch in billig als Patapum Baby Carrier oder Yamo Baby Carrier, aber meiner Meinung nach ist das Original die 20 Euro mehr wert. Du kannst damit auch vorne oder auf der Hüfte tragen, wenn du willst.

Schau mal hier: http://www.babygerecht.de/Tragen/Komfort-Babytragen/ERGO-BABY-CARRIER-New-Generation::14.html

LG,

Julia

Beitrag von vepini 18.09.06 - 13:18 Uhr

Hallo,

ich habe auch einen Ergo und zwar von hier: http://www.tragemaus.de/

Die waren sehr, sehr nett und haben auch superschnell geliefert.

VG Nicole

Beitrag von transmission 18.09.06 - 13:33 Uhr

Wir hatten die VAUDE Jolly ein Luxusmodell aber Kind und dein Rücken werden es dir danken. Ich habe sie aber schon sehr billig verkauft. War mit Sonnen- und Regenschutz, super Polsterungen und Gurten, Fächern mit Reißverschluss, atmungskativ und natürlich mit Kopfstütze für das Kind!! Finde ich im übrigen ganz wichtig. Die Kinder schlafen bei dem Geschaukel ja oft ein. Sicher ist eine weiche kleine Trage praktischer im Augenblick aber orthopädisch kann das ja nicht gesund sein.
Du findest sicher kaum gebrauchte Rückentragen wie meine günstig im Netz oder in der Zeitung.
Lg transmission

Beitrag von thistlejo 18.09.06 - 19:12 Uhr

Sorry, da muss ich dir widersprechen. Orthopädisch gesehen ist der Ergo viel besser als jede Kraxe, sowohl für's Kind als auch für den Träger. Und richtig walken gehen kann man mit Kraxe auch nicht, auch wenn sie beim Wandern ihre Vorteile haben mag.

Wenn ein Kind in der Kraxe einschläft, sackt es total in sich zusammen, beim Ergo ist es immer noch toll gestützt, und eine Kopfstütze hat der Ergo auch.

Beitrag von transmission 19.09.06 - 10:26 Uhr

Zusammengesackt ist mein Kind da nicht aber es gibt auch verschiedene Arten von Kraxen. Mit Walken kenne ich mich nicht so aus warum geht das nicht? wandern aber doch?
Bei den Bildern von dem Ergo habe ich keine Kopfstütze gesehen deshalb meine Anmerkung und auch die Polster sahen bei weitem nicht so stabil aus. Wollte niemanden angreifen ist einfach nur meine Meinung gewesen nach der wurde ja gefragt.
Lg transmission

Beitrag von thistlejo 19.09.06 - 16:19 Uhr

:-) Die Kopfstütze ist in einer Tasche versteckt.

Ich wollte dich nicht angreifen, aber ich kenne mich da echt aus!

Walken geht schlecht, weil man da doch in recht hohem Tempo mit Stöcken läuft, und so Kraxen mit Metallgestell halten das Kind einfach zu weit weg vom Körper des Trägers. Da verkrampft man sich recht schnell, und dann macht der Sport keinen Spaß mehr. Beim Ergo wird das Kind sehr körpernah transportiert, das ist vom Schwerpunkt her besser, man gleicht weniger aus. Es wird zum Großteil vom Körper des Trägers gestützt und braucht daher in der Tragehilfe keine Polsterung.

Beitrag von transmission 19.09.06 - 16:52 Uhr

Aha, man lernt nie aus! Danke für die Erläuterungen. Die Tragehilfe kenne ich ja nicht, habe mir nur die Bilder angesehen.
Lg transmission

Beitrag von binna1 18.09.06 - 14:17 Uhr

ich hatte erst den baby björn fand ich total klasse. dann den baby carrier. wir haben ihn beide gehasst. ich habe meine maus nie alleine auf den rücken gebracht. am besten finde ich jetzt unsere kraxe. vanessa liebt sie über alles und man hat auch ein fach zum verstauen. von essen, windeln...

sabrina

Beitrag von schmuffel 18.09.06 - 21:04 Uhr

Danke schön,

werd wohl morgen einen längeren Stadtbummel machen und mir ein paar Rückentragen anschauen.

Schönen Abend

Yvonne