Hat jemand Erfahrung mit Trevilor (Medikament)??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von svenja2006 18.09.06 - 13:00 Uhr

Suche jemanden, mit dem ich mich darüber austauschen kann.
Das Medikament heisst Trevilor.

Viele Grüße, Nicole

Beitrag von cekuuu 18.09.06 - 14:09 Uhr

Ich kenne dieses Medikament, leider...
Hab es im Wochenbett bekommen, gegen meine Depressionen.

Cekuuu

Beitrag von lea03 18.09.06 - 15:19 Uhr

Hallo

Trevilor habe ich nicht eingenommen, ich nahm das Trevilor retard. Der Unterschied liegt darin, wenn ich mich recht erinnere, das der Wirkstoff (was bei beiden das gleiche ist) stoßweise in den Körper abgegeben wird, somit schonender ist.

Mit Trevilor retard hatte ich keine Probleme. Musste es nehmen, da ich vom ausschleichen des Kortisons was ich nehmen musste so eine Art Kortisonentzug hatte, und Panikattacken dadurch bekam.
Mir hat es sehr geholfen, schon nach kurzer Zeit nachdem ich das Medikament nahm, konnte ich wieder raus auf die Straße, einkaufen gehn und Auto fahren...

Nach 2-3 Monate habe ich es dann auf eigene Faust abgesetzt, ohne es auszuschleichen einfach aprupt (soll man nicht!) und ich hatte auch damit keine Probleme gehabt es abzusetzten.

LG
Katrin

Beitrag von joulins 19.09.06 - 00:36 Uhr

Hallo Nicole,

ich habe schon einige Beiträge von dir gelesen, und weiß, daß du auch eine PPD-Betroffene bist. Mit Erfahrungen zu Trevilor kann ich dir leider nicht helfen, da ich bei beiden Kindern keine Medikamente genommen habe. Aber ich frage mich, ob du die Seite von "Schatten&Licht" (www.schatten-und-licht.de)kennst? Da gibt es auch ein Forum, in dem man sich speziell zu den Medikamenten austauschen kann. Ich denke, da findest du mehr Betroffene, die auch Trevilor nehmen.

Ich wünsche dir alles Gute!
Joulins