Welche Nahrung zufüttern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von treelo25 18.09.06 - 13:08 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wir wird am Wochenende vier Monate alt und wird voll gestillt.Möchte ihn auch gern weiterhin stillen,aber tagsüber wenn ich unterwegs bin oder mal allein was erledigen muß würde ich ihm gerne dann die Flasche geben.Abpumpen hab ich schon versucht,aber mein riesen Busen ist so unhandlich beim Abpumpen,das klappt überhaupt nicht.Habe mich für die Nahrung von Hipp entschieden,soll ich lieber die Pre nehmen oder wäre die 1er Nahrung auch in Ordnung?

LG Franziska

Beitrag von monechen 18.09.06 - 13:13 Uhr

Hi,

wenn du zufüttern willst dann gib Pre die ist der Muttermilch am ähnlichsten. Meine ist auch schon 4 Monate (fast) sie bekommt auch noch Pre.

LG Simone

Beitrag von ramona2405 18.09.06 - 13:16 Uhr

HI,

Zum zufüttern ist die PRE am besten weil sie genauso wie die Mumi leicht verdaulich ist. 1er hat für Stillkinder viel zu viel Stärke.

LG Ramona und Aylin ( heute 4 Monate )

Beitrag von treelo25 18.09.06 - 13:27 Uhr

Ich war mir damit wieder total unsicher,weil ich irgendwo gelesen habe,dass man ab dem vierten Monat die 1er geben kann und dann steht da auch auf den Packungen drauf,dass man die 1er zum Zufüttern nehmen kann und was weiß ich alles.Man will ja nix falsch machen.Hoffe,das sein kleiner Bauch das verträgt,hatten noch nie Probleme mit Bauchweh oder Blähungen.Dankeschön für den Tip mmit der Stärke.

LG Franziska

Beitrag von ramona2405 18.09.06 - 13:52 Uhr

Also wie gesagt nimm die PRE und wenn du mal nicht mehr stillst und du merkst dass deine Maus nicht mehr satt wird von der PRE dann kann man immer noch auf 1er wechseln. Manche haben aber auch PRE bis zum ende der Flaschenzeit.

PRE ist meistens gut verträglich keine Angst, davon können sie auch soviel trinken wie sie möchten genau wie bei der mumi