Nebenwirkungen Hormone

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky78 18.09.06 - 13:23 Uhr

Hi...

Seit Mittwoch nehm' ich ein Hormonpräparat um die Mens auszulösen, welche nach Absetzen der Pille nimmer gekommen is'.. (3 Monate jetzt).
Nun, seit Samstag hab' ich üble Bauchschmerzen (wie bei der Mens), und am Sonntag hatte ich dann einen glasigen (?) Ausfluss im Slip?! Normal kenn' ich nur den weissen, doch dieser war fast durchsichtig. Is' das ev. ZS? Also könnte es sein, dass ich einen #ei-Sprung hatte?!?! Eigentlich sollte das Präparat ja nur die Mens auslösen? Und das Andere.. Ich dacht' die Bauchschmerzen geh'n dann wieder vorbei, doch ich hab' die immer noch, also bereits der 3. Tag?
Und wenn es den #ei-Sprung war... WANN war der denn? Ich hatte gestern Nachmittag #sex... Hätte das klappen können?

Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank!
Nicky

Beitrag von svenny1978 18.09.06 - 13:36 Uhr

Hi du ,
welches Medi hast du denn bekommen ? Ich hab Primolut bekommen, hat leider aber nicht angeschlagen .

LG svenja

Beitrag von nicky78 19.09.06 - 08:16 Uhr

Hi Svenja

Ich nehm' Primosiston... Bin gespannt ob's hilft... hoff's aber echt... #gruebel

Nicky

Beitrag von svenny1978 19.09.06 - 08:34 Uhr

Hast du schon mal checken lassen warum du deine Mens nicht bekommst ?
Ich habe wohl eine Störung der Hypophyse daher habe ich keinen Eisprung und auch keine Mens, kommt wohl eher selten vor das das so lange dauert nach absetzen der Pille, das sich bis jetzt kein Zyklus eingestellt hat. Hat mich gestern etwas runter gezogen das vermutliche Ergebnis. Hoffe nur das die auch bald anfängt zu arbeiten, hab seit April meine Mens nicht und langsam werd ich echt ungeduldig.

LG Svenja

Beitrag von nicky78 19.09.06 - 16:45 Uhr

Hi Svenja

Ja, der FA meinte, meine weiblichen Hormone seien zu schwach... Viele sagen auch, das könnt' an meinem Untergewicht liegen.. Mein BMI liegt unter 18.. #schmoll
Aber eben, so wirklich weiss ich es ja auch nicht. Und genau das is'ts ja, was einen so kaputt macht. :-[
Alle hibbeln, doch Du kannst nicht, hast keine Mens und keinen #ei-Sprung... so also auch keine Chance #schwanger zu werden... #heul

Ich hoff, wie zwei packen das noch... #klee

Nicky