Stillen mit Schlupfwarzen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kisha_2000 18.09.06 - 13:35 Uhr

Liebe Mamis,

mein Baby is noch 3 Monate im Bauch. Ich würde jedoch trotzdem gerne wissen, wie das ist mit dem Stillen, wenn man eine kleine Brust mit Schlupfwarzen hat. Geht das überhaupt oder ändert sich das alles noch in den letzten Monaten vor der Geburt?

#danke für Eure Antworten.

LG Nadine

Beitrag von birtema 18.09.06 - 15:57 Uhr

hallo nadine

ob die brust groß oder klein ist, macht erst mal gar keinen unterschied. und mit den warzen, da gibt es solche brusthütchen, die man auf die brustwarze draufsetzt. damit klappt es dann bestimmt. aber ich würde es erstmal ohne versuchen.

viel glück und alles gute für die geburt

Birte mit Jeremias 22.04.06

Beitrag von viola79 18.09.06 - 16:35 Uhr

Hallo Nadine,
Stillhütchen haben auch einige Nachteile.
Vielleicht wäre das als Vorbereitung eher etwas für dich:
http://www.avent.com/de/de/breastfeeding_niplette.php
http://www.medela.de/D/de/breastfeeding/products/formers.php

Beitrag von bibi0710 18.09.06 - 16:38 Uhr

Hallo Nadine,

hat sich eine Hebi mal deine Brustwarzen angesehen??? Bei mir wurde auch immer gesagt ich hätte Schlupfwarzen, aber Pustekuchen, ich hab gar keine und meine Maus trinkt wunderbar an der Brust.

Einzige Vorbereitung bei richtigen Schlupfwarzen ist die Niplette (damit wird die Warze dauerhaft korrigiert durch ansaugen).

LG
Berit

Beitrag von baumrock 18.09.06 - 16:39 Uhr

Hallo,

Im Prinzip gebe ich Viola79 recht.
Vielleicht brauchst Du auch keine Stillhuetchen.

Aber um Dich zu beruhigen, ich brauche die Stillhuetchen seit 20 Monaten und bei Jan gab es damit keine Probleme.

Eine schoene Restschwangersschaft noch,

Baumrock

Beitrag von sunflower72 18.09.06 - 20:29 Uhr

Hallöchen,

ich habe auch sehr flache Bustwarzen. Im KH habe ich mächtig mit dem Stillen gekämpft bis mir dann die Hebamme zu Hause Stillhütchen gegeben hat. Damit hat es sofort wunderbar geklappt. Habe Mara 6 Monate mit den Hüchen gestillt und nie Probleme gehabt. Bei mir war auch noch der Vorteil, daß ich zufüttern mußte und daher absolut kein Problem hatte auch mal die Flasche zu geben.
Ich hatte die Stillhütchen von Avent; gibts auch in 2 Größen!

LG und noch eine angenehme Schwangerschaft!
sunflower72 mit Mara