sehr viele PICKEL - was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von funnybunny80 18.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo,

seit ich die Spirale nehme habe ich wieder sehr starken Pickelbefall im Gesicht, Rücken und Dekollte. Die Pille hat dies vorher immer unterdrückt oder was auch immer bewirkt. Möchte nun nicht gleich was medizinisches nehmen.

Kann mir jemand einen Tipp geben was ich machen könnte? Bringt Heilerde (Gesichtsmasken) vielleicht Linderung?

LG
Nadine

Beitrag von verzweifelte04 18.09.06 - 13:52 Uhr

hallo!!

versuch mal kieselerde und bei der ernährung auf zucker zu verzichten!

lg
moni

Beitrag von lekkaspaetzchen 18.09.06 - 14:09 Uhr

hallo nadine,

ich habe leider auch sehr starke hautprobleme. ich benutze die reinigungsserie für unreine haut von vichy (ich komm grad nicht drauf wie genau das zeug heisst). ausserdem hat mir mein fa von der spirale abgeraten. ich nehme jetzt wieder die pille mit androgener wirkung. also besser für die haut.

du kannst auch mal deine hormone in deinem blut überprüfen lassen. oftmals sind bei uns frauen mit hautprob nämlich zu viele männliche hormone im blut. dagegen kann man dann auch was machen!

aber eine gute reinigung ist schon sehr wichtig. du kannst auch dir aus der apotheke silicea holen, das unterstützt haut und auch haare und nägel.

wünsche dir viel glück

gruss von lekka die sich mit 27 selber manchmal so fühlt wie eine 14-jährige....#heul#heul#heul