was ist besser schlafsack mit oder ohne ärmel???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von binna1 18.09.06 - 14:14 Uhr

wir brauchen einen schlafsack für den winter und ich kann mich nicht so recht entscheiden ob ich einen mit oder ohne ärmel kaufen soll. das zimmer ist recht kühl (keine heizung). wie sind da eure erfahrungen. wie sind die von tchibo???

Alvi mag ich überhaupt nicht.

sabarina

Beitrag von lilli24670 18.09.06 - 14:28 Uhr

Hallo,

also ich kann dir nur das Alvi Mäxchen empfehlen. Kann man im Sommer und im Winter nutzen. Man ist sehr flexibel damit.

Im Sommer kann man nur das Innensäckchen anziehen, momentan schläft Lukas im Außensäckchen nur mit kurzem Body darunter. Und im Winter, wenn es richtig kalt ist, kann man beides anziehen.

Ist zwar nicht ganz billig, aber ich würde es immer wieder kaufen. Und Schlafanzüge braucht man auch keine mehr.

LG Petra mit #baby Lukas

Beitrag von binna1 18.09.06 - 14:46 Uhr

Ich weis vom grundgedanken sind sie schon klasse. aber wenn das kind nicht mitspielt und einfach nur brüllt sobald ich ihr das mäxchen anziehe sehe ich auch keinen sinn darin.

sabrina

Beitrag von toffifee007 18.09.06 - 14:52 Uhr

dein kind ist doch viel zu groß fürs alvi mäxchen. #kratz

haben einen von sterntaler. da kann man die ärmel abmachen (klettverschluss). ganz praktisch, finde ich .:-)

grüße
ina

Beitrag von schmide 18.09.06 - 15:01 Uhr

Für mich spielt der hersteller überhaupt keine Rolle. Hab Schlafsack mit abnehmbaren Ärmel bei C&A gekauft und bin sehr gut zufrieden damit.

gruß schmide

Beitrag von binna1 18.09.06 - 15:03 Uhr

wieviel kostet den da einer?

sabrina

Beitrag von schmide 18.09.06 - 15:14 Uhr

Es gibt die verschiedenen. Aber der, den ich meine, gibt in Farben weiß oder blau, schön kuschelig, von der Innenseite mit Baumwolle gefüttert, abnehmbare Ärmel (Reißverschluss), ist auch mit Reißverschluss zu öffnen (ist sehr praktisch, dass RV doppelten Kopf hat und kann auch von unten geöffnet werden - z.b. zum Windel wechseln) und es gibt vorne eine Klappe-Klettverschluss mit Bärchenkopf. Kostet, glaube ich, 19 Euro.

gruß schmide

Beitrag von binna1 18.09.06 - 15:18 Uhr

wow fairer preis. hört sich ja erschwinglich an. das was ich bisher gesehen haben war bei 50 euro..

sabrina

Beitrag von schmide 18.09.06 - 15:25 Uhr

Mensch, 50 Euro für einen Schlafsack#schock! Das muss doch nicht unbedingt eine Markenware sein!!! Oder seid Ihr mit Bill Gates verwandt ;-)?

Beitrag von binna1 18.09.06 - 16:07 Uhr

nee, leider nicht. darum kaufe ich mir auch keinen teuren.

sabrina