Alternative zu Karottenmus?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maude 18.09.06 - 14:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn (6 Monate) bekommt seit 1 Woche Karottenmus. Nur scheint er es nicht zu mögen. Er ißt max. 4 -5 Löffel, würgt oder/und verweigert. Ich habe versucht, zu unterschiedlichen Zeiten zu füttern, also mit viel Hunger, mit weniger. Er scheint Karotten nicht zu mögen - oder braucht er mehr Eingewöhnung? Meine Tochter hat die Möhren von Anfang an gemocht und gleich sehr viel gegessen. Daher bin ich etwas verunsichert.
Wie würdet ihr weiter fortfahren? Mit Apfel mische oder andere Gemüse ausprobieren? Oder einfach löffelweise mit Karotten und Kartoffeln weitermachen?

Vielen Dank im Voraus.

Maude

Beitrag von bia1302 18.09.06 - 14:50 Uhr

Hallo Maude,

wenn Dein kleiner keine Karotten mag - dann probiers doch einfach mal mit Kürbis od. Zucchini od. Pastinaken.

Wollte mit Zucchini beginnen - aber geht gar nicht - WÜRG WÜRG#kratz

Hab dann Karotte probiert - und die liebt er.#freu Aber jedes Kind ist anders - würd ihn aber nicht damit quälen, sondern einfach ein anderes Gemüse ausprobieren.

Wir mögen doch auch nicht alles!!!#hicks

LG Bia

Beitrag von schmide 18.09.06 - 14:50 Uhr

Hi Maude,

probier mal mit Pastinaken. Das ict ein Karottenähnliches Gemüse und wird auch zum Beikostanfang empfohlen. Dann kannst du Pastinake-Kartoffel geben.

gruß schmide


Beitrag von maupe 18.09.06 - 15:33 Uhr

Hi, Kartoffeln. Wurde uns von unserer Hebamme als erstes Gemüse empfohlen.

LG maupe