Huhu, einen Mittagskaffee? Novembi, Dezembis 05 wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tracy781 18.09.06 - 14:40 Uhr

Hallo,

ich gebe eine Runde #tasse #tasse #tasse und #torte #torte #torte aus.

Was machen Eure Kleinen?#gruebel Meiner schläft grad. (Zum Glück) Er war vorhin(sorry) unaustehlich. Hat nur gequengelt. Liegt wahrscheinlich auch an den Zähnen. Er bekommt oben drei Stück auf einmal.#schwitz

Ansonsten zieht er sich überall hoch und je nach dem meckert er, weil er nicht weiß wie er wieder runter kommt. Manchmal klappt es und manchmal kippt er auch um.

Er robbt wie ein Weltmeister. Aber Krabbeln interessiert ihn nicht die Bohne. Er sitzt im Kniestand oder viel mehr zwischen seinen Füssen. Na ja und ist flink wie ein Blitz#schwitz Manchmal ist es ganz schon "streßig" Aber ich bin auch unheimlich stolz auf ihn.

Wie geht es euren?

Gruß und bedient euch.

Tracy + Louis (9,5Monate)

Beitrag von schmide 18.09.06 - 14:59 Uhr

Hallo Tracy,

Danke für Kaffee und Kuchen! Peter wird in Freitag 10 Monate und ist gerade für die ganze Woche bei Großeltern (wegen Renovierung) :-(.
Er kann: krabbeln, sitzen, sich hinsetzen, sich hochziehen, versucht schon am Hand zu tapsen *stolzbin*, hat 3 Zähne (4. ist in Anmarsch#schwitz)...
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...

gruß schmide

Beitrag von tracy781 18.09.06 - 15:12 Uhr

Hallo,

oh je. wie stehst du das durch? Ich glaube das könnte ich jetzt noch nicht. So anstrengend wie er auch im Moment ist. Aber so mehr wie ein Tag oder auch über Nacht ist noch nicht drin.

Unserer hat dann 5 Zähne. Und der 6. ist meine ich auch schon im Anmarsch.

Ja die Zeit vergeht ratzfatz. Ich finde es ist schon ein richtiges Kleine s Persönchen mit seinem eigenen Kopf.

Gruß
Tracy

Beitrag von schmide 18.09.06 - 15:29 Uhr

Schlimm, ich vermisse ihn schon, obwohl er manchmal anstrengend ist :-(. Aber es geht nicht anders, es wird Möbel gerückt, alles durcheinander, es stinkt nach Farbe und wird etwas laut - ein Baby im diesen Chaos zu haben ist absolut ausgeschlossen...

Beitrag von remaverin 18.09.06 - 15:09 Uhr

Hi Tracy,

vielen Dank für den #tasse + #torte!

Meine Kleine ist grad noch ein "Dezembi-Kind". Sie ist am 28.12.05 auf die Welt gekommen.

Momentan ist Lea ziemlich anstrengend #augen Sie macht die Wohnung unsicher und zieht sich überall hoch und will stehen bzw. laufen. Da wir überall Fliesen haben, muß ich ihr ständig hinterher rennen, wenn´s schief geht und Lea den Abflug nach hinten bzw. unten macht. Ihre Sprache entdeckt sie auch, das tollste Gebrabbel ist zu hören :-)
Zähne sind noch nicht in Aussicht...:-( Aber irgendwie ist mir das grad recht, dann muss ich mir schon nicht Gedanken über´s Putzen der kleinen Beisserchen machen.

LG Miriam und #snowy-Lea (ist beim größten Schneegestöber zur Welt gekommen)...

Beitrag von tracy781 18.09.06 - 15:16 Uhr

Hallo,

oh ja das kenne ich. Meiner hat es auch noch nicht so ganz raus bzw. nicht immer wie er wieder runterkommt und dann kann es auch schief gehen. Aber wir haben zum Laminat da ist es echt noch in Ordnung. Er ist auch nicht Wehleidig.

Louis ist im Moment auch anstrengend. Schläft nicht mehr durch/hat er mal/ und ist im Wachsstumschub. DAzu bekommt er noch Zähne.

Gruß
tracy

Beitrag von chimera666 18.09.06 - 15:44 Uhr

Hallo Tracy!

Tom ist im Moment auch anstrengend. Er will entweder stehen oder bei mir auf den Arm und wehe ich versuche ihn abzulegen! ;-)

Er ist auch ein Weltmeister-Robber und Krabbel-Verweigerer und zieht sich mittlerweile überall hoch.

Beim Zahnen haben wir endlich mal eine Pause. #huepf Vorne sind alle 8 Zähne da (jetzt kannst du dir denken, warum ich mich so über die Pause freue!) und die ersten Backenzähne sind noch nicht in Sicht.

Ansonsten geht der "Kleine" seit 1 Woche in die Kita. Der erste Tag war furchtbar, er hat wohl nur geschrien, aber jetzt gewöhnt er sich langsam ein.

Kaffee ist übrigens ein gutes Stichwort, da verschwinde ich doch gleich mal in die Küche und setz mir einen auf...

LG Chrissie + Tom *04.12.05

Beitrag von pueppchen1979 18.09.06 - 16:09 Uhr

Hallo Tracy und alle anderen,

im Moment galoppiert unser Kleiner in der Entwicklung. Innerhalb von 2 Wochen hat er vier Zähne bekommen, krabbeln gelernt und nun zieht er sich schon hoch-wahnsinn.

Nachts ist er seit Wochen ziermlich anstrengend #gaehn. Dafür ist er tagsüber ein Engel. Er spielt so friedlich mit sich selbst.

Bei einer Sache stellt er allerdings immer auf stur. Wenn es heißt:" Jannik, NEIN, nicht an die Blumentöpfe". Das interessiert ihn wirklich nicht und er versucht weiter die Erde umzubuddeln und Blätter abzureißen.


Ganz #liebe Grüße an alle

Anja + Jannik 14.11.05

Beitrag von 9bat4 18.09.06 - 19:24 Uhr

.Hallo,
.
für Kaffe und Kuchen ist es zwar schon rech spät aber tagsüber ist im Moment Dauerbeschäftigen angesagt.

Julia kann seit letzten Sonntag alleine sitzen, seit Donnerstag krabbeln und seit gestern ist der 4. Zahn durch. Nr. 5 + 6 sind im Anmarsch. Zur Zeit ist es wieder anstrengender geworden und die Nächte sind unruhiger.
Aber wenn man die Kleinen Mäuse brabbeln hört und sie sich an einen schmiegen ist es einfach nur SCHÖN!#sonne

Lieben Gruß
Beate mit einer friedlich schlafenden Julia (*19.12.2005)