Wann hab ihr euer baby das erste Mal in den Hochstuhl gesetzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knuddelsternchen 18.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist jetzt 13 Wochen alt und sehr an ihrer Umwelt interessiert. Besonders wenn wir essen, will sie auch mit am tisch sitzen und zuschauen, was wir machen.
meint ihr, ich kann sie schon in einen hochstuhl setzen und ihn weich polstern und so ausstaffieren, daß sie weich liegt? oder wie geht ihr mit solchen situationen um?
ich kann sie nicht immer auf den schoß setzen, da das beim mittagessen (wenn man mit messer und gabel isst, echt schwierig ist).

knuddelsternchen

Beitrag von elaine 18.09.06 - 15:07 Uhr

hallo

das würde mich auch mal interessieren.
louis ist jetzt 17 wochen und ich habe auch schon daran gedacht. wir haben ihn bis jetzt immer im babywipper gehabt, das findet er auch ganz toll, aber da sieht er nicht was oben bei uns passiert.

wir haben einen tollen hochstuhl wo man die lehne auch noch verstellen kann-zum halb liegen, vielleicht kann man das ja mal probieren.

lg elaine mit louis 17 wochen und lene fast 6 jahre

Beitrag von knuddelsternchen 18.09.06 - 15:10 Uhr

von welcher firma ist denn der hochstuhl?

Beitrag von elaine 18.09.06 - 15:18 Uhr

von peg perego.

hat auch noch nen sitzverkleinerer.

hat 119,00 euro gekostet.

Beitrag von sonnenschein28w 18.09.06 - 15:09 Uhr

Hallo Knuddelsternchen,

13 Wochen sind viel zu früh zum Sitzen. Lass es lieber sein,
das ist für den Rücken deiner kleinen nicht gut.
Wir haben uns jetzt erst einen Hochstuhl gekauft aber setzen Lara da auch noch nicht rein weil sie wegkippt und noch nicht alleine sitzen kann.( 6 1/2 Monate)
So muss Mausi bei uns auch immer zuschauen nachdem sie ihren brei gegessen hat.
Müssen wir wohl noch warten aber glaub mir die Zeit geht so schnell um.

Lg Jana mit Auch noch nicht Sitzerin Lara

Beitrag von mtamara 18.09.06 - 15:16 Uhr

Das war bei uns Samstag vor einer Woche mit 7 Monaten.

Elia kann seit 3 Wochen alleine sitzen und das war für mich ausschlaggebend.

Er ist nun 7 1/2 Monate alt und ich bin heilfroh, dass ich gewartet habe - auch wenn es mich manchmal gepiekst hat, ihm den Hochstuhl doch schon zu kaufen - wir haben es gelassen, um gar nicht erst in Versuchung zu kommen.

Und letzten Samstag war es dann so weit.

Warte wirklich lieber - auch wenn andere Eltern ihre Kinder schon sehr früh in Hochstühle setzen - das ist wirklich gar nicht gut. Und wenn Dir jemand etwas anderes erzählt, dann tut er das nur, weil er bei seinem eigenen Kind selbst nicht warten konnte und das auf diese Weise verteidigt.

Deine Kleine ist doch noch sooo klein...

LG, Miri

Beitrag von maupe 18.09.06 - 15:36 Uhr

Hi, für solche Sachen war die Wippe sehr gut. Die konnte man etwas aufrichten und unser Kleiner konnte schauen.

In den Hochstuhl kam er mit ca. 7 - 8 Monaten.

LG maupe

Beitrag von reini77 18.09.06 - 20:00 Uhr

hallo,

ich hab helena in ihren stuhl gesetzt als sie allein sitzen konnte, so mit acht, neun monaten. vorher soll man sie nicht so hinsetzen, dass ist gar nicht gut für den rücken. warum nimmst du keine wippe??

gruß ulrike

Beitrag von knuddelsternchen 18.09.06 - 20:31 Uhr

nee, ne wippe habe ich nicht. wenn ich in der küche bin, dann liegt sie auf der krabbeldecke - das gefällt ihr und sie sieht mich. nur wenn wir am tisch sitzen, mag sie gar nicht liegen. wir nehmen sie seit einigen tagen dann immer auf den schoß, damit sie sieht, was am tisch passiert.
naja, werde wohl noch abwarten, bis sie sitzen kann.

knuddelsternchen