Die Testergebniss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ulrike_k 18.09.06 - 15:08 Uhr

Hallo,

habe einen Zyklus von 25-27. Heute ist mein 27 Zyklustag.
Habe mich vorhin getraut zu testen:-[

Der Test habe ich nicht mit Morgenurin gemacht. Habe vorhin getestet und war Negativ!:-[
Kann es sein das es trotzdem noch zu früh zum testen war?
Habe hier im forum gelesen das viele schon kurz vor NMT ein Positiven ergebniss hatten.

Habe seit ein paar tagen so ein ziehen (fast ununterbrochen)
und zwar in der leistengegend was zu den hüften geht.#kratz

LG


Beitrag von helen73 18.09.06 - 15:21 Uhr

Also, wenn Du die nächsten Tage keine Mens bekommst, würde ich nochmal testen. Bei mir war er auch erst bei NMT+5 ganz schwach positiv. Ist noch alles drin!

Viel Glück und LG
helen

Beitrag von ulrike_k 18.09.06 - 15:26 Uhr

Hallo Helen,

danke für deine Antwort.
Hattest du auch so stiche auf der linken seite??

LG

Beitrag von helen73 18.09.06 - 16:02 Uhr

Ich kann mich nicht mehr erinnern, obwohl es erst im Juli war. Aber ich hatte eine AS vor 5 Wochen und jetzt sticht es bei mir auch wieder. Hatte letzte Woche einen ES und nicht verhütet (dachte die Mens kommt). Bin ja mal gespannt!

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das klappt schon ;-)

LG Helen