Kindsbewegungen/vorderwandplazenta

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinti 18.09.06 - 15:12 Uhr

Hallo Zusammen,
bin jetzt (ab morgen) in der 19. SSW - und habe mein Baby noch nicht gespürt. Kann es sein, dass dies mit der Lage der Plazenta zu tun hat ??
Ich lese ja hier von vielen, die bereits ab der 16.SSW Kindsbewegungen gespürt haben.
Auch das Geschlecht von meinem Baby liess sich noch nicht erkennen....#schmoll

Habe ich hier einen kleinen Spätzünder ???

LG Tinti + #baby

Beitrag von linus02 18.09.06 - 15:14 Uhr

Hallo...

bei mir haben die leichten Kindsbewegungen in der 23ssw angefangen und seid 2 Wochen haben ich einen kleinen Fussballer in mir...bei machen fängt das früher an und bei manchen erst später...

Gruss Jasmin & #baby
27SSW

Beitrag von tinti 18.09.06 - 15:17 Uhr

Danke, dann bin ich ja beruhigt.

Ich weiss ja, dass alles in Ordnung ist...aber wenn man nicht dauernd zum Baby-Fernseher laufen kann :=) dann freut man sich über jede Regung im Bauch :=)

LG Tinti +alles Gute

Beitrag von piepsvogel 18.09.06 - 15:19 Uhr

Hallo!

Mach Dir keine Sorgen, das liegt sich an der VW-Plazenta.
Ich hab auch eine und die kleine Maus erst Anfang der 21. Woche gespürt.

Dein Baby wird sich sicher bald melden!

Liebe Grüße,
Piepsvogel (34. SSW)

Beitrag von yvi0279 18.09.06 - 15:19 Uhr

Huhu,

seit der 17. Woche (also seit 3 Tagen hihi) spür ich das Kleine regelmäßig (bis jetzt). Also durch Tritte.

Vorher hab ich es nur erahnt.

Ich habe gelesen dass man, wenn man eine Vorderwandplatzenta hat, das Kind erst viel später spürt weil ja die Plazenta zwischen dem Baby und der Bauchdecke liegt. Bestimmt ist das bei Dir so #liebdrueck
Ich kann eine Vorderwandplazenta für mich auf jeden Fall ausschließen.

Dennoch bin ich sehr überrascht mein Kind so früh zu spüren, es ist meine 1. SS und mein Arzt meinte was von 20.-22. Woche...

Muss aber auch dazu sagen dass ich schon immer "empfindlich" war, also jeden ES usw gespürt habe... Vielleicht ist das auch noch mit ein Grund?!

Alles Liebe
Yvi

Beitrag von chrissim 18.09.06 - 15:21 Uhr

hallo,

ja des kann sein dass du eine vorderwandplazentra hast die die tritte deines wurmis noch ein bischen abdämpft und du deshalb nichts spürst. aber auch wenn du eine hwplazentra hast, ist es nicht aussergewöhnlich wenn du noch nix spürst.
in der 16.ssw spüren wohl größtenteils nur frauen was die schon kinder haben. ich hab ende 18. ssw das erste mal ggaanz leicht was gesprürt. mach dich nicht verrückt das kommt noch auch wenn man es kaum erwarten kann.

ich warte dafür schon seit wochen auf einen babybauch und er will nicht richtig kommen #schmoll

Beitrag von judi 18.09.06 - 15:23 Uhr

Hallo Tinti,

ich habe auch eine Vorderwandplazenta und die ersten Kindsbewegungen konnte ich ab der 21. SSW spüren. Davor habe ich auch schon was gespürt, aber nicht gewusst, dass es unser Krümelchen war.
Ich denke es kann schon mit der Lage der Plazenta zusammenhängen, wann man die ersten Bewegungen spürt.
Das Geschlecht unseres Kleinen wissen wir bis heute nicht, man konnte es nie sehen. Und jetzt sind wir darüber sogar froh, so ist die Überraschung noch größer.

Wünsche Dir eine schöne SS!

Viele Grüße
Judith
mit Krümelchen inside (ET- 20)

Beitrag von sahabri 18.09.06 - 15:26 Uhr

Hallo

Ich bin nun in der 20. SSW und spüre es seit ein paar Tagen, also kein Grund zur Panik. AM Anfang war ich mir auch sehr unsicher obs das nun ist aber nach mehrfachem Wiederholen wars dann klar.

Ob ich erfahre was es wird, hängt vom Termin am 25. ab, bin mal gespannt!

LG

Beitrag von mauf 18.09.06 - 15:28 Uhr

Halo Tinti,

also ich spüre meine Kleine seit der 17. SSW deutlich und so seit der 20. SSW auch von außen.

Erst seit der 24. SSW weiß ich dass ich eine VW-Plazenta habe und hatte auch immer gehört, dass man die Würmchen dadurch erst später spüren kann. #kratz

Ich denke das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Aber keine Angst, das kommt noch früh genug.

LG
Katja + #baby 26. SSW

Beitrag von tinti 18.09.06 - 15:39 Uhr

Danke Euch allen !!

Ist immer schön so viele Antworten zu bekommen, die einem die kleinen oder größeren Sorgen nehmen !

LG Eure Tinti

Beitrag von taratuga 18.09.06 - 15:43 Uhr

huhu,
also, ich warte auch noch (20. woche), und meine hebamme hatte letzten monat was von 'noch 2 bis 3 wochen' gesagt ... nachdem, was die anderen hier schreiben, scheint das also noch wirklich kein grund zur sorge zu sein! schön zu lesen.
gruß, anna

Beitrag von sabine78 18.09.06 - 20:40 Uhr

hab auch eine vwp und meinen kleinen auch erst in der 19.ssw gespürt. da aber wirklich nur leicht und auch nur selten, vielleicht 2-3 mal am tag oder auch nur einmal...............jetzt bin ich ende 25 ssw und ich merk den schon vieeel öfter, also eigentlich immer morgens und abends im bett, und tagsüber mal zwischendurch
wird bestimmt auch bei dir bald sein. nur noch wenige wochen geduld!