3D & 4D Ultraschall...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linus02 18.09.06 - 15:32 Uhr

Hallo...

Ich habe nächste Woche meinen nächsten FA Termin...und ich könnte an dem Tag ein 3D & 4D Ultraschall machen lassen...

Könnt ihr mir sagen wie das ist und ob sich das lohnt??

#danke für eure Anwort...

Gruss Jasmin & #baby
27SSW

Beitrag von guzbeth 18.09.06 - 15:49 Uhr

Hallo,

3D Ultraschall ist einfach ein drei-Dimensionales Bild die vom Computer ausgerechnet ist, aufgrund der Werte die durch den Ultraschall erkennbar sind. Also du wirst quasi dein Baby so sehen als ob es draussen wäre.

4D ultraschall kann es nicht geben, weil in unsere Universum gibt es bis jetzt nur drei dimensionen (eine seknrechte und zwei horizontale, also die 3 axey, x, y, und z) - aber wenn der Arzt das 4D Bild für dich zusammenbringt, wäre ich an einen Abdruck interessiert.

Es lohnt sich ein 3D Ultraschall zu haben, weil dann kannst dir besser vorstellen, dass ich den Bauch wächst ein kleines Mensch - eine unvorstellbare Wunder!

Alles Liebe, viel Spaß noch in deine "Kugelzeit"

Aurora & #baby Anna 37 ssw

Beitrag von gab2707 18.09.06 - 15:52 Uhr

4D gibt es schon... also man nennt es so. Soweit ich weiss, ist es eben eine DVD Aufnahme, sprich, 3D US und es wird aufgezeichnet, was zu sehen ist. Die DVD kann man dann mit nach Hause nehmen.
Ich fand 3D voll gut, war allerdings zu spät dort (30. SSW) was ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste. Die Kleine war schon ziemlich gross und schönere Bilder hätte es so 22. + 23. Woche gegeben. Aber immerhin konnte man mit dem 3d 100% sehen, dass es ein kleines Mädchen wird.
Ich würde es wieder machen, dann aber früher.. :-D

Liebe Grüße
Gabriella + die Kleine (ET-5)

Beitrag von puenktschen 18.09.06 - 16:01 Uhr

4 D gibt es schon!

http://www.dr-fritzenschaft.de/schwangerschaft/3d.html

Beitrag von hanni123 18.09.06 - 16:07 Uhr

Huhu,

tja, ausdrucken kann man 4D in der Tat schwierig ;-), denn die 4. Dimension ist die Zeit. Ein 3D Ultraschall ist eine Einzelbild, das in 3D umgerechnet wird, und 4D Ultraschall ist 3D in Echtzeit (während der Untersuchung wird 3D bewegt dargestellt).
Ob die Bezeichnung so physikalisch richtig ist, darüber kann man vielleicht streiten, allerdings wird der Begriff eben so verwendet.

Liebe Grüsse,

Hanna

Beitrag von emy4680 18.09.06 - 16:26 Uhr

Die 4 Dimension ist die Bewegung ! :-D So kann man sich feine DVDs brennen lassen lohnt sich auf jeden fall...

Beitrag von awe 18.09.06 - 15:57 Uhr

Hallo Jasmin,
es lohnt sich auf jeden Fall... Wir waren hin und weg, unser kleines Muckelchen in 3d zu sehen.

4d gibt es auch... Es kommt nämlich als 4. die Zeit hinzu. Sorry, hier muss ich meiner Vorschreiberin einfach widersprechen!!! Mit 4d ist gemeint, wenn die Bilder in zeitlicher Abfolge als "Film" hintereinandergeschnitten werden.

Auch das ist der absolute Hammer!!!!

Dein Kind würde zwar - wenn man es in dem Moment dann auch auf die Welt holen würde nicht ganz genau so aussehen, da sich die Daten auf Rechnungen und Schall beziehen, Deine Bauchdecke gekrümmt ist etc...., aber man bekommt eine erste Vorstellung, dessen, was da in einem so los ist und wer das ist... Es ist ein einmaliges Erlebnis und ich pers. kann es echt nur weiterempfehlen. Es ist eines meiner tollsten Erlebnisse bisher gewesen und hat mich tief beeindruckt, zu fühlen und zu sehen, was im Bauch los ist. Meinen Mann hat es auch sehr beeindruckt und er ist so stolz!

Egal wie Du Dich entscheidest, ich wünsch Dir noch ne tolle Zeit und alles Gute!!!

Astrid mit Muckel 33. SSW