Ganz neu bei euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von asphaltblase 18.09.06 - 15:36 Uhr

Hallo Ihr alle,

bin jetzt ganz neu hier. War heute beim FA und bin in der 5SSW. Gibt es denn etwas was man machen kann um einer FG entgegen zu wirken?
Ist vielleicht ne blöde Frage aber es beschäftigt mich (wahrscheinlich wie jede schwangere Frau)

LG
asphaltblase

Beitrag von baby2008 18.09.06 - 15:41 Uhr

Hi,

ich denke nicht, dass du da allzu vile machen kannst! Grad in den ersten 3 Monaten regelt da noch viel die NAtur!
Aber du solltest dich nicht verrückt machen!

LG Arijane+#baby9SSW

Beitrag von tweety157 18.09.06 - 15:41 Uhr

Halllihallo!

Erstmal Gratulation #fest#glas zur #schwanger schaft!

Also ich wüsste nicht, was sich machen lässt um einer Fehlgeburt entgegenzuwirken ( nach dem Motto: wenn Du jeden Morgen..., dann passiert nix). Sei doch erstmal froh, dass Du so einen Winzling in Dir hast und das vielleicht beste Mittel ist, wie so oft, positiv denken! Is zwar nicht immer einfach, aber macht gute Laune #freu und das kommt auch Deinem Winzling zu Gute! Außerdem gilt natürlich, hör auf Deinen Körper, dann wird schon alles gut gehen!

In dem Sinne einen wunderschönen Tag und viele Grüße,

Carina + Krümeline (20. SSW)

Beitrag von sabsetom 18.09.06 - 15:42 Uhr

Hallo,
also ich nehm schon mal Folio, schon solange wir geübt haben und nehms jetzt weiter. Ansonsten gibts eigentlich nichts außer vielen wunderbaren Gedanken. Bloß nicht verrückt machen. Hast du den Artikel 10 gute Gedanken zur Schwangerschaft gelesen? Lohnt sich!
Also bis dann
LG Sabrina und Pünktchen 6. SSW#huepf

Beitrag von tinti 18.09.06 - 15:47 Uhr

Hallo!

Ich weiss leider nix "offizielles" ... hatte selber eine FG vor einem Jahr in der 8/9 Woche - missed abortion. Im Januar wieder vermutlich schwanger gewesen ( hat man nur durch Blutuntersuchung festgestellt, da es sich wie eine verspätete Regelblutung angefühlt hat) ...

Ab da habe ich alles im Netz durchwühlt um eine weitere FG zu vermeiden. Habe Alchemilla Urtinktur eingenommen, überhaupt viel mehr getrunken /auch Frauenmanteltee (alchmilla ist frauenmantel...), dann zum rauchen und gleichzeitig mit Kaffee und Alkohol aufgehört...
Bin wieder mehr gejoggt... und siehe da....
am 13.06,. hatte ich einen positiven Test in der Hand und bin jetzt ab morgen in der Woche 19 :-D

Achja .. und als ich dann schwanger war - habe ich BRYOPHYLLUM (pulver 1x tag in Tee) gegeben.. soll die Einnistung unterstützen.
ach ja und seit JAN 06 nehme ich Folio
Ich weiss es nicht, ob diese ganzen Mittelchen geholfen haben
oder ob meine gesündere Lebensweise eine Rolle spielt, oder Zufall .. ich weiss es nicht..

Ich habe weder mit Rauchn (logisch) , Alki oder Kaffee wieder angefangen seit ich schwanger bin und mir geht es blendend.
Esse viel Obst und Gemüse... nur joggen tu ich nicht mehr, weil ich sehr kurzatmig geworden bin...

sorry für das lange #bla #bla

aber ich glaube in wirklichkeit gibt es kein "allheilmittel" ...

Ich wünsch Dir alles alles Gute und viel Glück mit Deinem Baby, Du wirst bestimmt keine FG haben !! Denk immer schön positiv.

Lg Tinti

Beitrag von kammimammi 18.09.06 - 15:49 Uhr

Hallo, auch von mir erstmal #herzlichlichen Glückwunsch!!! #fest#glas

Freu´Dich jetzt erstmal über Deine #schwangerschaft und mach Dir keine Gedanken über eine Fehlgeburt.

Es hat meistens einen Sinn, wenn´s vorher abgeht (da sich ja gerade in den ersten 3 Monaten so viel entwickelt). Nicht jedes #ei und jede #schwimmer sind 100 % in Ordnung, es ist doch eine tolle Einrichtung der Natur, "fehlerhaftes" Gewebe abzustoßen. Gesunde Ernährung und eine positive Einstellung sind jetzt für Dich das A und O, denn:

geht es Dir gut, geht es auch dem #baby gut :)

LG Tatjana + Darian (3) + #baby inside (7+4 SSW)