wie bescheuert muss man sein????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienchen23w 18.09.06 - 15:41 Uhr

hallo zusammen,


bin neu hier und habe direkt nen guten einstand ;-)
bin im 3üz!! weiß die abkürzungen weil ne freundin von mir hier ist!!!

mein 1 üz war 28 tage und mein 2. 43 tage!!
heute bin ich bei tag 27 und habe schon nen test gemacht wie blöd muss man sein??war natürlich negativ!!!*hauvornkopf*

habe aber noch chancen schwanger zu sein oder??

Beitrag von email 18.09.06 - 15:43 Uhr

natürlich gibts noch chancen das du schwanger bist!#pro

also ich bin auch so wie du teste sobald es geht!#freu

also abwarten#pro

Beitrag von datschi 18.09.06 - 15:55 Uhr

Hallo und Herzlich Willkommen!

Nun... das war wirklich rausgeschmissenes Geld... das wäre vielleicht besser in Windeln oder ähnliches investiert! ;-) Aber mach Dich nicht verrückt deswegen.. jeder hat mal einen schwachen Moment... und es wird um so schlimmer je mehr man sich darüber ärgert! Ändern kannst Du es eh nicht mehr...

Weißt Du denn wann Dein Eisprung war?

LG
Datschi

Beitrag von bienchen23w 18.09.06 - 16:02 Uhr

nein habe die ersten 3 monate gesagt, dass ich ohne jegliche hilfsmittel versuche schwanger zu werden!!!

habe mir aber gerade eben 5 neue sst und 25 ovutests bestellt ;-)

und jetzt muss ich nur noch wissen wo ich billig ein thermometer bekomme!!

Beitrag von datschi 18.09.06 - 16:17 Uhr

;-) #freu

Na dann auf zum fröhlichen testen!

Nein... ich habe auch ein paar Zyklen gebraucht, bis ich meinen Eisprung gespürt habe... manchmal bin ich mir sehr sicher... dann gibt es aber auch mal wieder einen Zyklus wo ich mir nicht ganz so sicher bin.

Ich würde mit dem Temperatur messen anfangen... ich bin immer mit einem einfachen elekt. Thermometer hingekommen... eine Stelle hinter dem Komma. Einzehntel Grad macht den Kuchen eh nicht fett... wenn Du einige Zyklen gemessen hast, dann lernst Du Deinen persönlichen Verlauf auch kennen... einige Dinge sind immer neu... andere wiederholen sich in jedem Zyklus.

Ansonsten... Spare Dir die Tests gut auf... es gibt sinnvollere Stellen an denen man das Geld ausgeben kann! Es tut uns nur manchmal ganz gut einen test zu machen, aber dann ärgert man sich, weil man eigentlich wusste, dass der Test neg. ausfallen wird... Und wer lacht sich ins Fäustchen.. die Leute die diese Tests verkaufen.. die machen ein Menge Geld! Die Ovu-Tests sind in soweit sinnvoll, dass man sich selber besser kennen lernt und eine Bestätigung des eigenen Körper-Gefühls bekommt...

Ich drücke Dir die Daumen...

LG
Datschi