Märzmamis aus Raum Stuttgart?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aussi06 18.09.06 - 15:59 Uhr

Hallo liebe Mit-#schwanger-en,
sind unter euch welche aus dem Raum Stuttgart? Wäre schön, wenn ihr antwortet.
Wie geht es euch so?
Meine Übelkeit ist leider zurück gekommen. Aber zum Glück musste ich nur 1x br....#schwitz
Dafür ist mir jetzt fast 24Std. übel. #augen
Viele Grüße
Aussi und #baby 15.ssw

Beitrag von ana2106 18.09.06 - 16:06 Uhr

Hallo,

bin keine Märzmami aber dafür schon eine Novembermami #schwitz

Komme aber auch aus dem Raum Stuttgart......

Hast du gegen die Übelkeit schon Ingwer probiert? Mir war bei dieser Schwangerschaft leider auch Übel, habe dann den Tip mit Ingwer bekommen....... Tja es hat geholfen....

Weißt du schon im Welchen KH du Entbinden willts? Ist ja noch etwas früh ich weiß.....

Liebe Grüße

Ana+Raúl(15.09.2004)+#baby Ramón (30+5 SSW)

Beitrag von aussi06 18.09.06 - 16:10 Uhr

Hi,

schön von dir zu hören.
Ich will eigentlich in der Frauenklinik Charlottenhaus entbinden, aber wir ziehen Ende Okt. in die Nähe von Reutlingen und da weiß ich jetzt auch nicht. Reicht das dann wenn der Anfahrtsweg so weit ist oder wie? #kratz
Nee hab ich noch nicht probiert. Ess grad ein Apfel, das hilft immer ein bisschen. Wenigstens einige Zeit.

Grüße
Aussi

Beitrag von ana2106 18.09.06 - 16:22 Uhr

Hi,

also wenn du nach Reutlingen ziehst dann Überleg doch mal ob du nicht in Tübingen Entbinden willst...... Ist ja eine Uniklinik.... Aber von Reutlingen ins Charlottenhaus? Also ich wohne in Vaihingen und von hier ins Charlottenhaus dauert es 30min...... und von uns nach Reutlingen 20min (Mein Schwager+Familie) wohn da..... Also ich möchte in Ruit im Paracelsus Entbinden dahin dauert es Tagsüber fast 45min und ich werde es wagen weil es SUPER dort ist... Also nur mut...

Beitrag von stoepsy 18.09.06 - 16:35 Uhr

hallo aussi,

ich bin zwar ne märz-mami (ET 10.3.) , komme aber aus dem kreis göppingen.
ich dachte, ich antworte trotzdem mal... ;-)

mir gehts gut soweit, übel ist mir gott sei dank nicht.

für die entbindung kann ich dir die filderklinik empfehlen. da hab ich nils auf die welt gebracht. ich hasse krankenhäuser und in der filderklinik hab ich mich fast eher wie im urlaub gefühlt (wenn die geburt nicht gewesen wäre ;-))

liebe grüße
//stoepsy mit nils (14 monate) und baby (16.ssw)

Beitrag von raffaelo 18.09.06 - 16:39 Uhr

huhu aussi :-)
bin keine märz-mami,dafür aber eine april-mami (ET 5.4.)
komme auss esslingen und es ist mein erstes kind :-) freue mich tierisch drauf.übel ist mir seit der 8.woche,zwischendurch häng ich auc hschon mal über der kloschüssel#augen
lb grüsse raffi (12.SSW)

Beitrag von lana82 18.09.06 - 16:56 Uhr

Huhu,

komme auch aus dem Raum Esslingen und bin eine April Mami. Is auch meine erste schwangerschaft.

Mir geht es eigentlich blendend. Bin jetzt 9 + 3 und mir is nicht übel und wenn mein Heißhunger net wär wüßt ich garnicht das was anders ist (der kommt aber davon weil ich mit m rauchen aufgehört hab).

Also ihr süßen, wir hören uns hier bestimmt öfter und vieleicht sehen wir uns ja mal in stuggi oder esslingen

Bis bald

Beitrag von laurie_72 18.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo

also ich wohne zwischen STuttgart und Reutlingen und werde im April ( so um den 17. rum) zum ersten Mal Mama.

Seit einer Woche ist mir den ganzen Tag dauerübel, wirklich total schlecht. Keine Ahnung, wié ich die nächsten Tage die Arbeit überstehen soll......

Viele Grüße

Laurie 10.SSW

Beitrag von danihappy 18.09.06 - 18:50 Uhr

Hallöchen.
Ich bin eine März mami und komme aus dem Raum Esslingen,genauer gesagt Kirchheim.
Bei mir gehts mit der übelkeit so. Hab nur manchmal morgens und manchmal abends übelkeit. Und nur 2 mal brechen müßen, aber bei beiden echt doof. Wärend der Fahrt ins geschäft #hicks. Wär am liebsten gleich wieder umgedreht.
Kanns kaum mehr erwarten bis der richtig große Babybauch kommt, im moment seh ich nur vollgefressen aus #schmoll.

Viel Spaß noch in der #schwanger-zeit.
Dani

Beitrag von stoepsy 18.09.06 - 18:54 Uhr

hallo dani,

ich komme ursprünglich aus kirchheim!
hab da 22 jahre gewohnt (also bin da geboren) und der liebe wegen in den kreis gp (boll) gezogen.

bin auch ne märz-mami ;-)

wenn du möchtest, können wir ja mal mailen.

hast du schon ne hebi?

lg
stoepsy (ET 10.3.)

Beitrag von danihappy 18.09.06 - 19:18 Uhr

Ja können wir gern machen. Da ich "erst" 25 bin sind in meinem Freundeskreis leider keine Schwangeren. Meine adresse ist danischneckele@web.de

Ja ich hate heut meinen Frauenarzt termin und sie meinte ich sollte mich so schnell als möglich nach einer umschauen und deshalb hab ich bei uns in Ötlingen die Hebamme gleich angerufen.
Jetzt hab ich für ende Oktober den Geburtsvorbereitungs Kurs.

Weißt du auch schon wie und was?
Aber die Hebamme braucht man ja wenn man ins Krankenhaus geht vorher gar nicht oder?
Freu mich auf deine E-mail
Grüßchen dani