Ischias nerv???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tweety25883 18.09.06 - 16:17 Uhr

Hallo

Ich habe seit einer ganzen Weile ja schon mit Rückenschmerzen zu kämpfen.
Dazu kommt, wenn ich liege und aufstehe, habe ich die nächsten paar Meter Schmerzen rechts im Rücken (bei den Bandscheiben) und seit gestern solch ein stechndes Ziehen in beiden Leisten (am schlimmsten beim laufen), was auf der rechten Seite bis ins Bein (nur Oberschenkel) zieht.

Ob mein Wurm es sich nun auf dem Ischias bequem gemacht hat, oder kann es nochwas anderes sein???
Könnte es mir selbst nicht anders erklären.

Marlene+Laura Marie (3 1/2 Jahre)+#baby Pascal Luca inside (30+2)

Beitrag von sister76 18.09.06 - 17:21 Uhr

Hi Marlene,

hört sich ziemlich nach nervigem Ischias an!
Unser Zwerg hüpft jetzt schon seit ein paar Wochen auf meinem Ischias herum, und das kommt deinen Beschreibungen ziemlich nahe.

Sag mal, hast du nach ein paar Stunden auf den Beinen auch das Gefühl es zieht alles so nach unten und wird schwer?

grüßle marion 29+4

Beitrag von tweety25883 18.09.06 - 23:26 Uhr

Ja, aber das braucht nichteinmal ein paar Stunden. Zur Zeit kann ich nieteinmal die Beine ohne Schmerzen übereinander schlagen.
Einerseits bin ich echt froh nicht mehr arbeiten zu müssen, andererseits muss man später erstmal wieder Arbeit finden.
Als Bürokauffrau den ganzen Tag sitzen mit den Rücken- und Beckenbeschwerden wäre für mich im Moment nich denkbar.
Bin foh, wenn ich mit meiner Tochter ne halbe Stunde auf den Spielplatz kann oder mich doppelt so schnell, wie eine Schnecke bewegen kann.

LG Marlene

Beitrag von sister76 19.09.06 - 15:51 Uhr

Hi Marlene,

oh je, das hört sich richtig übel an!:-(
irgendetwas medikamentöses dagegen nehmen ist im moment leider auch nicht drin. Was wirklich gut tut ist einreiben mit " Tiger Balm rot"! Das wärmt schön und wenn man's mag, riecht es auch gut;-).
Du bekommst es in Apotheken.

Grüßle marion

Beitrag von die_elster 18.09.06 - 17:27 Uhr

Hallo Marlene,

es kann gut sein das es sich Dein Kleines auf dem Ischias bequem gemacht hat.
Es kann auch sein das sich Dein Beckengelenk schon weiter gelockert hat, dass es jetzt nicht mehr so stabiel ist und so der Ischias Nerv eingeklemmt wird.
Wenn es nicht viel besser wird, würde ich sagen, geh doch mal zum Physiotherapeuten oder zum Orthopäden. Die können Dir dann genau sagen woher das kommt.
Ich denke mit ein paar Übungen würden die Schmerzen auch besser werden.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Lg Heike+Krümelchen (22.Woche)#drache