Bräuchte mal einen Tipp für Möbel!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sunlight1811 18.09.06 - 16:51 Uhr

Hallo,

wir haben vor ca. 6 Wochen unser Babyzimmer schon aufgestellt. Habe die Möbel auch schon zweimal sauber gemacht. Einmal mit feuchtem Lappen und einmal mit einem Möbelspray. Lüfte auch jeden Tag. Mache alle Schränke und Türen auf und hab den ganzen Tag das Fenster weit aufgerissen, aber jetzt stink es immernoch. Hat jemand einen guten Tipp wie ich den Geruch beseitigen kann?

Liebe Grüße
Anna

Beitrag von tinalein123 18.09.06 - 18:08 Uhr

Möbelspray würd ich mir schenken, da bringst Du ja nur noch mehr Chemie in den Raum.

Stell mal in die Schränke ein paar Schälchen mit Kaffeepulver, das wirkt eigentlich ganz gut gegen Gerüche.

Beitrag von da_vadder 19.09.06 - 02:17 Uhr

Hi,

Ich glaube kaum, daß Du den Geruch weg bekommst. Was mir allerdings mehr Sorgen macht ist die Ursache des Geruches. Normalerweise sollten Kindermöbel nicht ausdünsten!

Falls dieser Geruch Schadstoffe enthält können Pflanzen allerdings die Belastung dämpfen. Ein Einblatt beispielsweise hilft die Belastung durch z.B. Formaldehyd zu verringern. Im Blumenladen hilft man dir sicher mit weiteren Pflanzen auch noch weiter!

Gruß

Da Vadder