umfrage: wie viele haare haben eure kinder

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wiedislos 18.09.06 - 16:56 Uhr

frage steht oben
es würde mich einfach mla interessieren weil meine kleine hatte bei der geburt recht viele haare dann fielen sie alle wieder aus und jetzt so langsam kommen sie wieder.sie sind so cirka 7 cm lang. aber mir ist aufgefallen dass sie oben auf der kopfhaut viel länger sind als an den seiten und hinten ! ist das normal?

lieben gruß bine mit leonie

Beitrag von piensje 18.09.06 - 16:58 Uhr

#liebdrueckmach dir da mal keinen kopf hat meiner auch scheint normal zu sein

Beitrag von zenaluca 18.09.06 - 17:01 Uhr

Hallo Bine!

Eliano hatte schon immer viele Haare. Mit 6 Monaten waren sie recht dünn, aber sie sind schnell wieder nachgewachsen. Wenn Du willst kannst Du mal auf meinem Blog (link über VK) nach schauen, da habe ich Bilder von Eliano aus jedem Monat - runterscrollen.

Im Moment bin ich gerade etwas unglücklich, weil wir beim Friseur waren - sonst schneide ich die Haare - und ich finde das Resultat ziemlich fürchterlich. Eigentlich hat Eliano aber schon seit Monaten Haare wie ein großes Kind/Erwachsener.

LG Larissa (33ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von jenny16061986 18.09.06 - 17:12 Uhr

Also meine Tochter, 16 Monate, hat auch oben mehr haare als hinten und an der seite und auch längere... aber ich denke mal, so spart man sich noch den friseurbesuch ;-)

Beitrag von engelchen28 18.09.06 - 17:19 Uhr

98, 99, 100, 101.....nein....102 #freu #freu #freu!

scherz beiseite #hüpf! sophie hatte auch bei der geburt viele haare, die nach und nach ausgefallen sind. jetzt trägt sie einen feschen vo-ku-hi-la - look #;-)! der pony ist so gut wie noch gar nicht vorhanden. aber es wird!!! inzwischen hält eine kleine klemme, das freut die mama #:-)!

vlg
julia mit sophie (15 monate)

Beitrag von kati4711 18.09.06 - 19:54 Uhr

Hallo Bine !
Lukas hat mit seinen 1,5 Jahren nicht wirlich viel mehr Haare als zur Geburt !
Schau mal in die VK. Da ist ein Bild kurz nach der Geburt und eins jetzt vom Juli.

LG Kati

Beitrag von jezzi 18.09.06 - 22:08 Uhr

Mein kleiner hat seit der Geburt voll die Matte ;-)
Jetzt, mit einem Jahr bekommt er kleine Löckchen...


Gruß JEssi

Beitrag von bade_fee 18.09.06 - 22:10 Uhr

Hallo Bine,

leider - siehe Visitenkarte - hat Finn mit 21 Monaten zwar am Hinterkopf viele Haare (die ich auch schon mal schneiden musste), aber ein Pony existiert quasi nicht #schmoll...leichter Flaum zeigt sich gerade erst.

Aber das ist wohl genetisch bedingt: sowohl Mama als auch Papa hatten auch erst mit mehr als 2 Jahren einen nennenswerten Haarschopf...daher besteht Hoffnung ;-).

Grüße

Badefee und Finn (*12.12.04)

Beitrag von susasummer 18.09.06 - 23:22 Uhr

Meine Tochter hat eine volle Haarpracht:-).Sie hat Locken und die Haare sind schulterlang,nass natürlich noch länger.
lg Julia