Dauerschreien und Durchfall!?? Was tun????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von danae1 18.09.06 - 17:41 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!
Bin ratlos..... Fynn hat von 10 bis 15 uhr durchgeschrien, keinen Hunger und ließ sich mit nix beruhigen!!!!Dann endlich 1,5 Std Erschöpfungsschlaf.... danach 90ml aus der Flasche, denn Brust wollte er gar nicht.
In der Windel nur Dünnes wie Wasser, aber nur 1x. Ist das Durchfall??? Er krampft und hat einen harten Bauch, Sab Tropfen haben nix geholfen.... Fieber hat er nicht, aber er ist vollkommem fertig und jetzt nur am jaulen! Was soll ich tun???? Habe zwar schon 2 Kinder aber sowas hatten die beiden großen nie!
LG von einer auf dem Zahnfleisch kriechenden Sarah mit Laura (8), Yannick (6) und Fynn (4,5 Mon)

Beitrag von svenya 18.09.06 - 17:43 Uhr

Hallo!!

Ehrlich gesagt zum Arzt!! Der Darm kann sich bei Kindern ineinanderschieben und verursacht starke schmerzen!

LG Svenya

Beitrag von lanzaroteu 18.09.06 - 18:23 Uhr

ich wuerd auch zum arzt, falls der zu hat ins krankenhaus

lg ute

Beitrag von nickilouis 18.09.06 - 20:44 Uhr

Schnell zum Arzt oder KH !!!!!

Gute Besserung!!!