Wird er nicht mehr satt ? Bitte schaut mal, ich weiß nicht was ich...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenfeh 18.09.06 - 17:46 Uhr

machen soll ?

Hallo Ihr Lieben,

mein Kleiner wird in ein paar Tagen 9 Monate alt.

Unser Essensplan sieht wie folgt aus.

08.00 Uhr 200 ml Milumil 1

11.30 Uhr Gläschen (oder selbst gekochtes) danach noch Obstgläschen

15.15 Uhr 260 ml Milumil 1

18. Grießbrei danach noch eine halbe Scheibe Brot !

Reicht meinem Schatz das ?
Er ist schon vor diesen Zeiten unausstehlich, wenn ich Ihm dann was zu Essen gebe, ist er wieder zufrieden.
Kann es sein das Ihm die 1 er Milch nicht mehr reicht ?

Was mach Ich da jetzt ?
Ich will Ihm nicht alle zwei Stunden was zu essen geben, oder doch ?

Sagt mir doch wie das bei euch so ist !

Lange Zeit hat er gar nix gegessen, da war ich um jeden Bissen froh und jetzt das.

Lieben DANK
Marina

Beitrag von zuckermaus211 18.09.06 - 18:21 Uhr

HI !!

Also wenn das nicht reicht weiß ich auch nicht...ist ja doch recht viel. hast nen kleinen Vielfrass wah. Stell doch mal auf die 2 er nahrung um.

Reicht ihm den Mittags nicht 1 Gläschen ?
Und warum gibst du ihm nachmittags noch ne Pulli mit 9 Monaten ?#kratzIch meine ist ja deine entscheidung. Als Leonie 9 Monate alt war hat sie mittags ein Gläschen bekommen oder selbstgekochtes und nachmittags das Obstgläschen.

Leonie ist 10 Monate alt und ist:

08.00 180 ml Milumil 2

12:00 Gläschen oder selbstgekochtes

15:30 Banane,knäckebrot oder anderes wie zb.birne,Apfel,gemüse

18:30 Grießbrei oder Brot mit Schmierkäse oder leberwurst

LG Nadja#huepf



Beitrag von maya3 18.09.06 - 18:30 Uhr

HAllo Marina,

die Zeiten von Milumil sind schon seit zwei Monaten bei meines Zwillis vorbei. Essen beide vom Tisch

Morgens ca 8 Uhr Brot mit Marmelade oder Honig
um 12 Uhr Banane mit Keks oder Haferflocken
um 15 Uhr Mittagessen (muss ich eh kochen für meinen Mann)
um ca 17.30 Uhr Yogurt
und um 19 Uhr Brot mit Leberwurst oder Teewurst

hoffe hat dir weitergeholfen

gruss maya und die Zwerge

Beitrag von schnecke0905 18.09.06 - 18:33 Uhr

hallo marina


meine kleine wird in einer woche einjahr und ihr plan sieht zu r zeit so aus


7 uhr 240 folgemilch 2

10 uhr scheibebrot

12:30/13:00 uhr 250 mittagessen selbstgekocht Nudeln/Kartoffeln gemüse fleisch

16 uhr Obstjhogurt

18:00/18:30 200 Griesbrei


Und wenn sie mag zwishendurch einen keks

Sie hat schon immer gut gegessen und wenn sie satt ist nimmt sie auch nichts.

Vielleicht gibst du ihm zwischen 15uhr und 18 uhr noch einekleine zwischenmahlzeit, nprobier es aus

Lg schnecke mit Mausi die friedlich schläft 78 cm und 9,6 kilo und kein bisschen zu dick

Beitrag von milumil 18.09.06 - 18:53 Uhr

Hallo Marina ( Namensvetterin ;-) ),
Keanu ist jetzt 10 Monate alt und ich wäre froh wenn er morgens mal seine 230ml Milumil 3 trinken würde. Warum gibst du ihm denn immer noch Milumil 1 #kratz #gruebel ??? Milumil 3 ist doch ab dem 8. Monat !!!
Ich denke, daß ihm die 1er Milch nicht mehr reicht. Schließlich wird bald schon 9 Monate!!!
Keanu isst um 8.30 Uhr ein halbes Brot mit Schmierkäse oder halbes Hörnchen mit ein gaaaanz wenig Nutella.

zw. 12.00 - 12.30 Uhr bekommt er sein selbstgekochtes Mittagessen
danach evtl. noch ein paar Löffelchen Obst.

zw. 16.00 - 16.30 Uhr isst er ein Teller Brei

um 19.45 Uhr bekommt er sein Abendbrot ( Brot oder warmes Abendessen, da mein Mann abends immer nochmal frisch gekocht bekommt ) oder doch nochmal ein Breichen allerdings aus dem Gläschen.

Nachts zw. 4 und 5 Uhr bekommt er meistens noch sein Milumil 3 Fläschen, dass er aber auch nicht leer trinkt #augen.
Ist halt kein Milchbaby. Mama´s Milch war wohl die Beste ;-).

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 10 Monate ) #blume

Beitrag von sonnenfeh 18.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube eure Antworten haben mir sehr geholfen.

Ich hab immer so im Hinterkopf, ja keine 2er Milch und so...

Morgen früh fahr ich einkaufen, und dann kauf ich erstmal 2er Milch.

Warum das Fläschchen am Nachmittag, gute Frage..
weiß ich jetzt gar nicht soo...

Aber werde ich morgen gleich mal weg lassen und Ihm was anderes geben.

DANKE für Eure Antworten!

Gruß
Martina