Dieses ständige Wasser lassen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bjanna 18.09.06 - 18:13 Uhr

Guten Abend,
im Moment kann ich nirgendwo mehr hin, wo ich keine Toilette habe. Renne bestimmt 20 mal auf das Klo, obwohl ich erst in der fast 26 SSW Woche bin.
Drum herum sagen alle, dass wird noch schlimmer. Was???#schock. Wie soll das denn noch schlimmer werden? Das nervt schon immer alle, wenn ich unterwegs bin. Vor allem aber mich.
Kann man denn da gar nichts gegen tun? Habe schon versucht weniger zu trinken, aber das geht nicht, ich habe so tierisch Durst (Habe keine SS- Diabetes).

Lg, Bjanna

Beitrag von stopf79 18.09.06 - 18:20 Uhr

#liebdrueck

Mein Aktionsradius ist auch höchstens 500 m von der nächsten Toilette entfernt... Es ist grausam, aber da müssen wir durch! Dabei war ich immer so froh, dass ich nicht zu den Hühnern gehörte die alle 20 Min. " wohin" müssen... Bin mal gespannt, wo das noch endet...

Kopf hoch und LG von Steffi und Krümel 15+2

Beitrag von piensje20 18.09.06 - 18:28 Uhr

Hi!

geht mir auch nicht anders! Allerdings ist es besonders Nachts schlimm, wenn ich gerade ins Bett gegangen bin. Kaum liege ich, muss ich schon wieder auf Toilette und dann ständig! Manchmal auch tagsüber und da macht das weggehen natürlich viel spaß #augen Ich hoffe nur, dass geht wieder vorbei!!!

Gruß Piensje 25.ssw

Beitrag von silkesommer 18.09.06 - 18:42 Uhr

oh das ist echt doof, ich bin erst kurz vor der 16.ssw und muss nachts mindestens 4-5 mal raus, mit fest einschlafen ist da kaum was, aber wir wissen ja wofür und warum.

trotz allem weiterhin einen schöne schwangerschaft

lg

silke

Beitrag von enti1976 18.09.06 - 18:43 Uhr

Bei mir war das auch schon relativ bald so schlimm... allerdings von Tag zu Tag unterschiedlich... - scheinbar je nachdem wie Krümelchen grad lag... - hab mich ab und an mal aus dem Unterricht davon gestohlen, weil ich keine 45 Minuten mehr ohne Klo aushielt :-[

Aber schlimmer geworden ist es bei mir eigentlich nicht... - außer vielleicht nachts, da sind 4-5 mal fast schon normal... #heul

LG Irina ET-15

Beitrag von schwalbenvogel 18.09.06 - 18:56 Uhr


Hallo Bjanna,

das ist ganz normal in der SS, weil ja auch das Baby auf die Blase drückt. Ich gehe durschnittlich alle 30 min Pippi machen. In der Nacht - *gott sei dank " - immer einmal, meist zwischen 3 und 4 Uhr früh #kratz

Ich wünsche dir weiterhin noch eine schön SS
LG Tanja 37 SSW ♥ ET - 21 ♥ #schwitz #huepf

Beitrag von neboa 18.09.06 - 20:00 Uhr

Oh habt ihr es gut, das ihr nur so "wenig" aufs Klo müsst. Ich weiß das nervt auch schon, aber ich muss echt alle 5-10 min.aufs Klo #heul
Ich trinke ca. 3l am Tag und müsste noch mehr trinken da ich einen Nierenstau hatte und ich nun eine Nierenschiene habe , aber mehr schaffe ich echt noch nicht. Ausserdem hüpfen die beiden auf der Blase herum als wenn es nichts besseres gäbe. Hoffe das wird net noch schlimmer.

lg Neboa+Jonas 20 Mon.+ 20 SSW#baby+#baby