Ricotta aus Rohmilch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von donna27 18.09.06 - 18:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

kann mir jemand sagen, ob Ricotta zu den Rohmilchprodukten gehört?

Wie ich bei Wikipedia gelesen habe, wird Ricotta ja bei 90 Grad gekocht. Bin mir aber nicht sicher ob diese Temperatur ausreichend ist.

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.#blume

Grüßle

Sonja + #ei (13+4)

Beitrag von stopf79 18.09.06 - 18:47 Uhr

Bei den Rohmilchprodukten geht es um Listerien, das sind Bakterien, die Dein Baby in der Frühschwangerschaft schädigen können...

Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Listerien

Ich denke, Du kannst den Ricotta genießen!

Beitrag von stopf79 18.09.06 - 18:48 Uhr

Ich meinte Schwangerschaft, nicht Frühschwangerschaft! Sorry!