Baden bei leichter Erkältung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nane29 18.09.06 - 18:38 Uhr

Hallo ihr,

Lena ist leicht erkältet, es geht ihr aber schon besser. Sie hatte gestern Schnupfen, Husten und leicht erhöhte Temperatur.

Heute ist die Nase noch etwas verschleimt, aber ansonsten ist sie gut drauf.

ich hätte solche Lust, ein warmes Bad mit ihr zu nehmen. Ich könnte den Heizlüfter ins Bad stellen, so dass es da schön warm ist.
Meint ihr, das ist in Ordnung, oder sollte ich damit noch ein paar Tage warten?

LG Jana + Lena *18.05.06

Beitrag von hh1975 18.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo!
Merle ist zur Zeit auch leicht erkältet.
Hat aber "nur" Schnupfen, kein Husten und kein Fieber.
Ich habe sie heute auch gebadet. Hat ihr sehr gut getan, die Nase war anschließend deutlich freier und außerdem war es lange überfällig...
Wenn Du den Raum schön warm machst und sie anschließend mollig einpackst, spricht glaube ich nichts dagegen.

Beitrag von nane29 18.09.06 - 20:34 Uhr

Hi, danke!

Ist eh schon passiert ;-).

Als ich keine Antwort bekam, dachte ich: Ach was, wird schon nicht schaden.

Hab's auch so gemacht - Raum schön warm, gemütlich zusammen baden und dann dick einpacken und ins Bett! Jetzt schläft Lena friedlich #gaehn.

Schönen Abend noch!
Jana