Endometriose!!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wuffel11 18.09.06 - 18:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin zwar nicht selbst davon betroffen. lese aber oft das viele von Euch unter Endo leiden.

Hab mal mit meiner Fä gesprochen (eine gute Freundin hat Endo) und sie gab mir folgenden Tipp:

Es gibt eine Methode genannt die Methode Wildwuchs:
Die Wildwuchs – Methode ist bei allen körperlichen Erkrankungen und Beschwerden, aber auch in Lebenskrisen zur Entscheidungsfindung einsetzbar. Besonders bewährt hat sich diese Methode bei Erkrankungen an den weiblichen Organen (z.B: Zyklus- und Menstruationsbeschwerden, Endometriose, Myome, Zysten, Schilddrüsen- und Hormonprobleme) sowie bei Migräne, Verdauungsproblemen, Rückenbeschwerden, Allergien, psychosomatischen Beschwerden und chronischen Erkrankungen.

Also googelt den Begriff einfach mal...vielleicht hilft es ja jemanden...

Und nun wünsch ich uns alles das wir schnell schwanger werden
wuffel