Gemischte Gruppe von 0 - 6 Jahre?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tessy25 18.09.06 - 18:53 Uhr

Hallo Mamis,

wir haben einen Krippenplatz in einer Altersgemischten Gruppe von 0 - 6Jahre. Welche Erfahrungen habt ihr damit? Unser Sohn ist 10 Monate.

Ich freue mich über viele Erfahrungsberichte und Gedanken von Pädagoginnen.

Viele Grüße

Tessy

Beitrag von natha75 18.09.06 - 20:09 Uhr

Hallo Tessy!
Also ich bin Kitaleiterin und bei uns ist es so daß wir die Kinder in verschiedene Altergruppen einteilen, da es einfacher ist altersgerechte Angebote zu machen. Ich muss dazu sagen, daß das Alter bei uns von 3-12 Jahren geht, und wir dann die 3-5 jährigen in einer Gruppe haben und dann 6-9 und 10-12. Das hängt aber auch immer von der Anzahl der Kinder ab. Ich habe als Studentin mal ein Praktikum gemacht in einer KITA, wo es nur eine Erzieherin und 13 Kinder gab, von 4-12. Das ist möglich, kann auch spannend sein. Es gibt dann andere Zielsetzungen. Aber frag' doch einfach mal nach dem Konzept der KITA, wie sie arbeiten, was ihre Ziele sind, wie der Tagesablauf gestaltet wird.
Liebe Grüsse,
Nathalie

Beitrag von katinka1711 18.09.06 - 20:42 Uhr

Hallo Tessy,

mein Sohn geht, seit er 22 Monate alt ist, in eine Kita mit 15 Kindern. Diese Kinder sind zwischen 4 Monaten und 6 Jahren. Für diese 15 Kinder stehen 4 Erzieherinnen zur Verfügung. So wird jede Altersgruppe (meist 3 Kinder pro Altersgruppe) gezielt von einer Erzieherin gefördert. Aber überwiegend spielen alle Kinder gemeinsam, so lernen die Kleinen viel von den Großen, und die Großen lernen auf die Kleinen Rücksicht zu nehmen.
Also ich kann mich nur positiv dazu äußern.

LG
Katinka mit Lennart #blume

Beitrag von zoedi 19.09.06 - 07:35 Uhr

hallo tessy

meine tochter ist jetzt 9 monate. seit einem monat ist sie einmal in der woche in der kita die altersgemischt ist (0-12 J.). Sie freut sich jedes mal wenn wir ins kita-haus laufen und ist am abend jeweils hundemüde... bis jetzt hab ich nur gute erfahrungen gemacht. auch mit dem essen und schlafen klappt es riesig gut.

da sage ich nur: auf in die kita!!

gruss zoedi