Eisprung nur sieben Tage vor Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von enna79 18.09.06 - 19:00 Uhr

Hallo,
hab eine Frage in Bezug auf den Eisprung und das Einsetzen der Mens. Im letzte Zyklus, der 35 Tage lang war, hatte ich sieben Tage vor Einsetzen der Mens, also ZT 28, ein dolles Ziehen im Unterleib, hab es allerdings erstmal nicht auf einen Eisprung geschoben.
Jetzt habe ich ebenfalls am ZT 28 das gleiche Ziehen und mit Ovutest den Eisprung positiv getestet. Könnte also auch im letzten Zyklus der Eisprung gewesen sein!
Kann es denn sein, dass ein Eisprung auch nur sieben Tage vor Einsetzen der nächsten Mens erfolgt?#kratz Normalerweise sagt man doch ca. 12-14 Tage!
#danke#danke#dankefür Antworten,
lieben Gruß,
enna

Beitrag von 4581 18.09.06 - 19:01 Uhr

Kann schon passieren, allerding ließe das auf ne Gelbkörperhormonschwäche schließen....

Beitrag von enna79 18.09.06 - 19:47 Uhr

Danke für deine Antwort!
Und was hieße das für mich?
Könnte man diese Schwäche irgendwie ausgleichen?
Macht es das Schwanger werden schwieriger?

Beitrag von 4581 19.09.06 - 09:56 Uhr

Ja, kann man mit Hormonen regulieren...

Die muss ich nächste Zyklus auch nehmen!!!

Beitrag von silkesommer 18.09.06 - 19:01 Uhr

wäre aber ne mega kurze zweite zyklushälfte, schade , oder hast du ein Zyklusblatt, so wäre es noch besser zu beurteilen.

lg

silke

Beitrag von enna79 18.09.06 - 20:04 Uhr

Danke für deine Antwort!
Ein ZB habe ich noch nicht angelegt. Kann es sein, dass sich das alles auch noch einspielt? Bin erst im zweiten Zyklus nach Absetzen der Pille?

Beitrag von silkesommer 18.09.06 - 20:19 Uhr

ja das kann gut möglich sein

lg

silke